Register
MaledivenTraum Forum

MaledivenTraum Forum » Reisen » Malediven Reiseberichte » Reisebericht: Komandoo März 2007 » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Add Thread to Favorites
Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Reisebericht: Komandoo März 2007
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
alzberger alzberger is a male
Inselbesitzer


images/avatars/avatar-918.jpg
meine Galerie (159)


Registration Date: 19.06.2005
Posts: 3,193
Besuchte Resorts: Veligandu, Mirihi, Komandoo
Herkunft: Vogtland

Text Reisebericht: Komandoo März 2007 24.03.2007 12:53 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Reisebericht Komandoo 05. – 22.03.2007
Meiers (Condor) – Wasser Bungalow – VP+
……zurück von Komando. Man könnte es in einem Satz schreiben --- traumhaft schön! Hier aber trotzdem einige Einzelheiten:
Flug verlief wie immer ganz normal. Wir mussten auch nicht übermäßig lange auf den Wasserflieger in Male warten, nach knappen 45 Min ging es los (haben auch schon mal 3 Stunden gewartet) mit Zwischenstopp in Kuredu. Dort hat es ca. 30 Min gedauert, bis unsere Fluggäste dann endlich ankamen und wir weiter fliegen konnten. Wir hatten diese Wartezeit auf dem Anlieger verbracht, um nicht die ganze Zeit im heißen Flieger schmachten zu müssen, das war aber auch keine so gute Idee, hatten wir uns doch gleich den 1. leichten Sonnenbrand geholt. Bei unserer Ankunft auf Komandoo wurden wir mit Trommeln, Kokoseis, einem Drink und einem Sandwich begrüßt. Nach den üblichen Formalitäten wurden wir zu unserem Bungalow gebracht, wir hatten einen Wasserbungalow und er war super schön. Das Einzige was es vielleicht zu bemängeln gab, es gibt keine Außendusche an der Terrasse, sodass man nach dem Schnorcheln immer erst ins Bad musste zum Abduschen. Ob jetzt Ost- oder Westseite die bessere ist, bleibt jedem selbst überlassen. Die einen mögen den Sonnenaufgang, die anderen den Sonnenuntergang.
Das Schnorchel wird einem leicht gemacht auf Komandoo. Über das Riff führen sogenannte „Straßen“ ( 2 auf der Westseite und 1 auf der Ostseite), die mit einer Fahne gekennzeichnet sind. Dort kann man relativ leicht auch bei Ebbe an das Hausriff gelangen.
Bei einer unserer ersten Schnorcheltouren haben wir gleich einen Adlerrochen gesehen und einen Napoleon. Rotfeuerfische haben wir auch gesehen, allerdings waren die alle gut im Riff versteckt. Am vorletzten Abend hat sich dann aber einer zum Verabschieden an unserem Bungalow eingefunden und wir konnten ihn bei ganz ruhigem Wasser von allen Seiten fotografieren. Auch Stachelrochen gibt es dort sehr viel, zu jeder Tages- oder Nachtzeit sind sie in der Lagune oder am Bungalow zu sehen. Ansonsten konnten wir noch 1 Schildkröte, 2 Muränen, Igel- und Kugelfische und alle anderen bunten und „beschuppten“ Unterwassertiere sehen. Delphine haben wir 2 mal sehen können. Einmal waren sie ziemlich weit draußen, haben aber dort übermütige Saltos geschlagen. Ein anderes Mal sind sie ganz nah am Außenriff lang gezogen. An „Überwassertieren“ gibt es Raben, Flughunde und andere gefiederte Tiere, die man nur lärmen hört aber selten sieht. Deshalb können wir auch nicht sagen, welche Vögel oder welcher Vogel es sich auf der Insel gemütlich gemacht hat. Ach ja, und es gibt noch ganz penetrante dicke Fliegen, solche mit bunten Hintern, die ganz beharrlich ihr Revier verteidigen, wenn man nur harmlos zum Essen gehen will. Apropos Essen; das ist auf Komandoo vom Feinsten. Die Köche haben sich doch schon sehr auf europäisches Essen spezialisiert und wer dort nicht satt wird, ist selber schuld.
Freundlich sind sie alle auf der Insel, angefangen bei der Rezeption, den Kellnern, den Roomboys, den Köchen, der Tauchschule und den Verkäufern in den insgesamt 3 Shops. 1 Shop ist der Souvenier-Shop (einschließlich Internet), der anderer ist der von der Tauchschule und der 3. Shop ist ein Juweliergeschäft. Ein leichtes Missverständnis gab es anfänglich bei unsere Buchung „Vollpansion/Plus“. Diese Buchung (das + bei der VP) war irgendwo auf dem weitern Weg nach Komandoo untergegangen. Das „+“ hat ja auch den Vorteil, dass man beim Essen nicht jedesmal den Beleg über die Getränke unterschreiben muss, wir wurden nur stutzig, dass wir es mussten. Wir haben zwar jedesmal den Kellner darauf angesprochen. Er wusste aber von nichts und hat uns an die Rezeption verwiesen. Die junge Dame dort konnte uns leider auch nicht weiter helfen (war wahrscheinlich der Azubi) bis wir ein paar Tage später dann an einem jungen Mann geraten sind, der sich dieser Sache angenommen hat und uns auch unserer Buchung über VP+ bestätigt hat. Von dem Tag an war die lästige Unterschreiberei vorbei, was natürlich nicht hieß, dass die bereits unterschriebenen Belege storniert wurden. Das haben wir dann gesehen als wir unserer Rechnung am Vorabend der Abreise bezahlt haben, da waren all unsere Getränke noch mal berechnet. Naja, Fehler passieren nun mal letzten Endes wurden die Getränke von der Rechnung wieder runter gerechnet.
Bargeld braucht man wenig auf der Insel (eigentlich nur für die Trinkgelder). Alles was man kauft wird dem Bungalow angerechnet. Egal ob Souvenier-Shop oder auch Tauchschulen-Shop. Die Getränke in der Mini-Bar kosten durchschnittlich 2,75 Dollar.

Das Wetter war während unserem gesamten Urlaub wunderschön. Sonnenschein pur. Nur einmal hatte es vielleicht für 1 Stunde geregnet, über den aber niemand böse war, er hatte für einen kurzen Moment eine willkommene leichte Abkühlung gebracht.
Für alle, die es noch interessiert: die Managerin auf Komandoo ist eine Österreicherin, Birgit Stark. Die Insel selbst ist von einem schwedischen Bruderpaar in Gemeinschaft mit einer einheimischen Familie gepachtet.

Fragen werden gern beantwortet smile

__________________


Haikaefer Haikaefer is a male
Inselhüpfer


images/avatars/avatar-386.jpg
meine Galerie (34)


Registration Date: 08.06.2004
Posts: 1,350
Besuchte Resorts: Komandhoo 03/2004, Lily Beach 03/2005
Herkunft: Matzingen, Thurgau, Schweiz, Exildeutscher

24.03.2007 19:15 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

mir wird ganz heimelig.
schoener bericht alzberger.

die schildkröte sah ich auch oft ... rechts vom osteinstieg ...

schön das das essen immer noch so superlecker ist ...

ich hoff du hast den strassenkehrer gegrüsst

lg

HK

Polo Polo is a female
Palmenstürmer


images/avatars/avatar-191.jpg
meine Galerie (76)


Registration Date: 05.04.2006
Posts: 618
Besuchte Resorts: Baros 2006, Mirihi 2008, Lily Beach Mai 2010
Herkunft: Niedersachsen

24.03.2007 21:25 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Danke für den Bericht!
Komandoo steht nun auch recht weit oben auf unserer "to do" Liste.
Hattet ihr Gelegenheit einen Beach-Bungalow von innen zu besichtigen? Bei Maldivian habe ich gesehen, daß der Preisunterschied von Beach- zu Jacuzzi-Villa sehr hoch ist (etwa 400 Euro) ist das gerechtfertigt? Außerdem ist dort vermerkt, daß aufgrund hoher Beliebtheit zum frühen Buchen geraten wird. Was heißt "früh"? Hätte man jetzt schon Probleme für nächstes Jahr Mai etwas zu bekommen?
Wann habt ihr gebucht?
Wie ist das mit dem Blick auf die Einheimischeninsel...störend? Auf Baros konnten wir ganz weit entfernt auf Hulule schauen, daß fand ich sogar noch ganz interessant, aber die Einheimischeninsel ist ja doch recht nah dran, oder?

alzberger alzberger is a male
Inselbesitzer


images/avatars/avatar-918.jpg
meine Galerie (159)


Registration Date: 19.06.2005
Posts: 3,193
Besuchte Resorts: Veligandu, Mirihi, Komandoo
Herkunft: Vogtland

Thread Starter Thread Started by alzberger
25.03.2007 10:18 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

@Haikäfer

klar haben wir den Straßenkehrer von Dir gegrüßt;
er lässt zurückgrüßen und fragt wann Du mal wieder kommst. großes Grinsen

@Polo

Die Beach-Bunigis haben wir nur von außen gesehen.
Die Marlins sind ja schon eher Wasser-Bungis ... Augenzwinkern
Die Mantas wirkten von außen schön.

Wir reservieren immer 1 Jahr vorher, also im April für März
kommendes Jahr.

Die Managerin sagt, dass einige Repeater extra die Westseite
wünschen. Für uns unverständlich. Wenn ich im Osten vor
die Tür trete, sehe ich auch nach Westen und somit den
Sonnenuntergang. Die Sicht auf die Nachbarinsel finde ich
nicht so prickelnd. Es geht dort auch kein Lüftchen! Den Muezzin
wirst Du dort wahscheinlich noch besser hören. großes Grinsen
Der Ost-Strand ist nicht durchgängig begehbar, also latschen
alle, viele auf dem Weg zum Essen, den West-Strand runter,
und somit den Leuten dort vor der Nase lang.

Grüße smile

__________________


alzberger alzberger is a male
Inselbesitzer


images/avatars/avatar-918.jpg
meine Galerie (159)


Registration Date: 19.06.2005
Posts: 3,193
Besuchte Resorts: Veligandu, Mirihi, Komandoo
Herkunft: Vogtland

Thread Starter Thread Started by alzberger
27.03.2007 12:02 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

quote:
Original von Polo
Wann habt ihr gebucht?


gestern 16 Tage für März 2008. großes Grinsen

Grüße smile

__________________


alzberger alzberger is a male
Inselbesitzer


images/avatars/avatar-918.jpg
meine Galerie (159)


Registration Date: 19.06.2005
Posts: 3,193
Besuchte Resorts: Veligandu, Mirihi, Komandoo
Herkunft: Vogtland

Thread Starter Thread Started by alzberger
06.04.2007 12:38 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Im Tauchshop haben wir uns eine DVD gekauft, die wir uns
heute angeschaut haben, und sie ist echt klasse. smile

Auf Mirihi haben wir auch schon so ein tolles Teil erstanden;
sie wurde ausschließlich unterwasser gedreht. Auf der von
Komandoo gibt es auch ein paar Schwenks über die Insel
und durch die Bungis (Strand + Wasser).

Dank an die ProDivers! großes Grinsen

Grüße smile

__________________


Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply

Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
Reisebericht: Fuvahmulah + Videos (Forum: Malediven Reiseberichte)   04.10.2019 11:32 von m_BK   2,056 2   04.10.2019 21:45 von m_BK  
Reisebericht: Hondaafushi + Videos (Had Dhaalu Atoll) (Forum: Malediven Reiseberichte)   17.01.2019 22:00 von m_BK   2,675 2   31.08.2019 22:04 von Thym1959  
Alles Gute Ice2007 (Forum: Geburtstagskinder)   27.08.2019 06:20 von MaledivenTraum   109 0   27.08.2019 06:20 von MaledivenTraum  
1 Dateianhänge enthalten Reisebericht: Ellaidhoo Maldives by Cinnamon vom 27.06 [...] (Forum: Malediven Reiseberichte)   31.07.2016 17:09 von Spyro2   12,300 15   29.04.2019 19:48 von traumtester  
Alles Gute Ice2007 (Forum: Geburtstagskinder)   27.08.2018 05:12 von MaledivenTraum   402 0   27.08.2018 05:12 von MaledivenTraum  

MaledivenTraum Forum » Reisen » Malediven Reiseberichte » Reisebericht: Komandoo März 2007

Views heute: 8.348 | Views gestern: 23.967 | Views gesamt: 144.703.043


© • www.malediventraum.deforum.malediventraum.deSitemapRSS - MaledivenTraum Themen in Deinem News-Reader
Forum Software: Burning Board 2.3.6 pl2, Developed by WoltLab GmbH
DB: 0.001s | DB-Abfragen: 75 | Gesamt: 0.389s | PHP: 99.74% | SQL: 0.26%
SmiliesRadiowww.travel-photos.euMaledivenTraum YouTube Channel