Register
MaledivenTraum Forum

MaledivenTraum Forum » Reisen » Malediven Reiseberichte » Reisebericht: Velidhu September 2006 » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Add Thread to Favorites
Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Reisebericht: Velidhu September 2006
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
otty otty is a male
Badewannenschnorchler






Registration Date: 31.05.2006
Posts: 12
Besuchte Resorts: Bathala.......Veliva ru....sep2006 gehts nach Velidhu
Herkunft: Berlin SO/36

Text Reisebericht: Velidhu September 2006 15.10.2006 16:20 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

hallo zusammen.... ich weiss es ist n bissel spät aber wir hatten einfach total wenig zeit.

Reisebericht Velidhu 8.Sep - 29 Sep 2006

Flug und Transfer:
Berlin-München-Male-Velidhu

Wir haben 3 Wochen "Velidhu" über Thomas Cook und Condor gebucht und waren bis auf eine Kleinigkeit mit den Transfer`s eigendlich sehr zufrieden!
Unser Problem bestand darin, das wir schon Monate im vorraus bei Condor die "Notaustiegsplätze" für 40€/Person reserviert haben und die Crew beim Check-in davon nix wusste, aber sowas wirft uns nicht aus der Bahn...... n bissel gut zureden und dann hatten wir unsere Plätze!
Das Essen war eigendlich wie immer bei den "Airlines" so durchwachsen, obwohl das Dessert diesmal richtig gut war. Marion hatte diesmal Glück, denn von den ca. 10 Std Flug hat sie es geschafft 8 Stunden zu schlafen *tztztz
In Male angekommen ging es dann relativ zügig mit den Wasserflieger (Air-Taxi) problemlos zu unserer Insel weiter.

Insel:
Bungalow:

Wir haben diesmal einen Wasserbungalow gemietet und waren auch total zufrieden mit unserer Wahl. Der Bungi war super geräumig hatte eine große Dusche, einen Glasboden mit Beleuchtung, Minibar und Sat-TV-Klimaanlage, Deckenventi. und Telefon. Einen Nachteil hatten die Bungi`s aber dann doch! Es sind Doppel-Bungalow`s und man ist von seinen Nachbarn nur durch eine dünnen "Gipskartonwand" getrennt, also war es schon n bissel hellhörig! Aber das hat sich in Grenzen gehalten.
Man kann nachts auf seiner großen Terasse sitzen und stundenlang in den tollen Sternenhimmel glotzen....... was wir auch jeden Abend getan haben*träum
Der Roomboy "Adam" war super in seiner Arbeit und hat uns auch reichlich Gelegenheit gegeben unsere Englischkenntnisse aufzufrischen*lach.... Marion hat schon mit den Augen gerollt weil ich und Adam immer so angeregt über den Europäischen Fussball debatiert haben*gg
Wir hatten keinerlei Getier ( Kakerlaken, Ameisen usw.) in unseren Bungalow, worauf wir eigendlich am meisten Wert legen!

Essen:

Das Essen war super abwechlungsreich und ebenso lecker und mit Sicherheit ist da für jeden was dabei und für die "Pasta-Fraktion" wurde auch reichlich und abwechslungsreich aufgetischt! Es wurde alles in Buffetform angerichtet.
Zum Essen konnte man als AI-Gast Bier - Wasser - Säfte -Cola- Fanta- Hauswein etc. unendgeldlich bestellen und auch aufs Zimmer mitnehmen! (bis auf Wasser alles in kl.Flaschen)
Unserer Kellner ( Shazham? ) war super aufmerksam und hat einen tollen Job gemacht!
Das Frühstück ist ja auf allen Inseln gleich Toast-Brötchen-Marmelde-Müsli und frisch gemachte Eier in jeglicher Form.Es gab auch eine "Health-Ecke" mit Müsli und Low-fat Produkten.
Tja...... und zur Kuchenecke muss man ja nix schreiben!!!!! Nur soviel, dass Marion mit dem Gedanken gespielt hat den Koch zu heiraten der für die leckeren Kuchen verantwortlich ist *tztztz jedesmal das selbe*lach
Wenn man zwischen den Mahlzeiten noch Hunger hatte konnte man sich noch in der Bar Sandwiches nehmen (AI).
Zu der Bar können wir nicht viel schreiben weil wir zwei nicht so die Bar-typen sind und in den 3 Wochen immer dran vorbeigelaufen sind. Sie hatten da aber ein sehr abwechslungsreiches Programm z.b Krabbenrennen- Bingo- Karaoke usw. Für die AI-Gäste gab es dort auch Bier vom Fass und ne extra Coktailkarte. Ich meine mal irgendwo hier im Forum gelesen zu haben das manche den Eindruck hatten das AI-Gäste anders behandelt werden wie zahlende Gäste, also den Eindruck hatten wir auf dieser Insel überhaupt nicht.

Insel-Strand-Schnorcheln:

tja... die Insel...... Wir hatten den Eindruck das die Insel eigendlich etwas zu überfüllt war und auch etwas zu überbaut! Vieleicht liegt das daran das wir bis jetzt nur auf Bathala und Velivaru waren, wo sie ca zwichen 30 und 50 Bungalows hatten!
Hier waren es 100 bungalows und wenn alles ausgebucht war dann meinte unser Roomboy, dass teilweise über 200 Gäste auf der Insel sind.
Aber das Flaire was wir auf den anderen Inseln hatten, allein am Strand zu laufen und ab und an mal Einen zu treffen oder liegen zu sehen hatten wir da ehrlich gesagt nicht, denn da lagen überall Gäste. Teilweise ist uns aufgefallen, dass sogar hier schon mit Handtüchern die Liegen früh am morgen belegt werden*tztztztz
Das hat uns aber auch nicht wirklich großartig gestört denn wir hatten ja'n Wasserbungi und waren n bissel weiter weg.
Die Insel selber ist sehr schön...viele kleine Godzillas (Echsen) kleine Haie und Stingray`s direkt am Strand kleine Fischschwärme direkt in der Bucht und was uns super überrascht hat, das Hausriff hat sich schon merklich erholt!!!! Man sieht Korallen und Muscheln in all ihren Farben und somit auch viele kleine und große Fische.Das Wasser war etwas trübe aber das ist ja im Ari-Atoll so üblich (glaub ich jedenfalls)
Es gibt ein kleines aber gutes Wassersportangebot wie Segeln-Windsurfing oder mit den Kanu um die Insel paddeln( was echt spass macht)
Zu der Tauchschule können wir nicht viel sagen das wir ja nur Schnorcheln gehen, aber unsere Tischnachbarn waren von ihren erzählungen her hellauf begeistert! und es gab sogar eine Walhai sichtung bei einen tauchgang woarauf aber ne tauchschule weniger einfluss hat oder? *gg

Wetter:

- die ersten 3 Tage Regen und Sturm (Marion hatte Nachts Klamotten bereitgelegt falls wir evakuiert worden wären*lach und ich hab geschlafen und nix mitbekommen) he he

- dann 16 Tage Sonne

- die letzten 2 Tage ab und an kräftige Regenschauer

Wir waren mehr wie zufrieden mit unseren Wetter


Was hat und nicht gefallen:

-teilweise zu viel leute auf der insel
-ich glaub ich hab beim Abendessen eine mit Heels gesehen und ich hab mich den ganzen abend gefragt wie die wohl mit den dingern durch den sand gelaufen ist *gg


was hat uns gefallen:

- Ganz klar die Manta-safari mit mehren sichtungen und wir sind auch ganz nahe mit den Manta`s geschnorchelt

- Essenangebot

- und das personal war super freundlich und sehr angenehm

-überhaupt der ganze urlaub*gg

-Wir haben mal wieder Zeit gehabt so richtig zu endspannen die Seele baumeln zu lassen und ein paar gute Bücher zu lesen!



Fazit:

Wir hatten tolle 3 Wochen auf Velidhu haben unsere Akku`s wieder voll aufgeladen würden aber eher weniger zu Wiederholungstätern werden.
Können aber dennoch die Insel guten gewissens weiterempfehlen!!! wer gern abends in der Bar sitzt und geselligkeit sucht ist dort goldrichtig.
ansonsten kann man sich dort gut erholen.


Dazu muss man aber anmerken das wir mehr die Erholung suchen und keine Freunde von Animationsprogrammen oder ähnlichen sind!
Wir lieben es halt eher n bissel ruhiger und suchen die erholung pur!



Bilder machen wir heut abend noch oder morgen rein!


wenn ihr fragen habt immer raus damit.........


gruss Marion & Claus


Tippkönig F1 2010

netty netty is a female
Inselbesitzer


images/avatars/avatar-518.jpg
meine Galerie (136)


Registration Date: 25.06.2005
Posts: 6,575
Besuchte Resorts: 2002 Reethi Beach, 2004 + 2006 Angaga, 2005 Vilamendhoo
Herkunft: Zug, CH (und NL)

15.10.2006 16:36 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Vielen Dank für den tollen und ausführlichen Reisebericht! smile

otty otty is a male
Badewannenschnorchler






Registration Date: 31.05.2006
Posts: 12
Besuchte Resorts: Bathala.......Veliva ru....sep2006 gehts nach Velidhu
Herkunft: Berlin SO/36

Thread Starter Thread Started by otty
15.10.2006 17:04 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

hier noch ein paar bilder.... ich muss zwar noch n bissel rumfummeln...aber denke das ich es dann auch hinbekomme mit den fotos *gg

hier die ersten 5...ich werde das heute abend noch vervollständigen













Tippkönig F1 2010

netty netty is a female
Inselbesitzer


images/avatars/avatar-518.jpg
meine Galerie (136)


Registration Date: 25.06.2005
Posts: 6,575
Besuchte Resorts: 2002 Reethi Beach, 2004 + 2006 Angaga, 2005 Vilamendhoo
Herkunft: Zug, CH (und NL)

15.10.2006 17:42 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Otty, könntest du deine Bilder nicht in die Fotogalerie stellen? Dann hat jeder Zugriff, der sich für Velidhu interessiert. Wäre toll!

malemik malemik is a male
Inselhüpfer






Registration Date: 25.08.2004
Posts: 1,462
Besuchte Resorts: Paradise Island, Vilivaru, Angaga, Reethi Beach,Athuruga, Komandoo

15.10.2006 18:06 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Danke für den schönen Reisebericht.
Es ist nie zu spät und selten zu früh für einen Reisebericht
und man hat ja auch noch andere Dinge zu tun.
Herzliche Grüße Malemik

__________________
Angaga,Reethi,Athuruga,Kandolhudhoo,Komandoo

--Respektiere die Natur und sie wird auch Dich respektieren--

Storm Storm is a female
Inselbesitzer


images/avatars/avatar-765.jpg
meine Galerie (46)


Registration Date: 12.02.2006
Posts: 5,631
Besuchte Resorts: Holiday Island (Nov.2005), Bolifushi (Juni 2006)
Herkunft: Schweiz

15.10.2006 19:03 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Danke für den Bericht. Er liest sich gut Freude Auf die Fotos freu ich mich auch schon.

Grüssli

Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply

Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
Reisebericht: Ihuru Okt./Nov. 2019 (Forum: Malediven Reiseberichte)   14.11.2019 15:03 von Thym1959   1,530 2   14.11.2019 15:51 von Troll  
Reisebericht: Fuvahmulah + Videos (Forum: Malediven Reiseberichte)   04.10.2019 11:32 von m_BK   3,655 2   04.10.2019 21:45 von m_BK  
Reisebericht: Hondaafushi + Videos (Had Dhaalu Atoll) (Forum: Malediven Reiseberichte)   17.01.2019 22:00 von m_BK   3,418 2   31.08.2019 22:04 von Thym1959  
1 Dateianhänge enthalten Reisebericht: Ellaidhoo Maldives by Cinnamon vom 27.06 [...] (Forum: Malediven Reiseberichte)   31.07.2016 17:09 von Spyro2   12,680 15   29.04.2019 19:48 von traumtester  
Mal einen Reisebericht der "etwas" anderen Art ? (Forum: Sonstige Reiseberichte)   10.08.2018 01:37 von Penguin   2,266 1   10.08.2018 13:29 von Penguin (Edit)  

MaledivenTraum Forum » Reisen » Malediven Reiseberichte » Reisebericht: Velidhu September 2006

Views heute: 3.204 | Views gestern: 27.828 | Views gesamt: 145.882.880


© • www.malediventraum.deforum.malediventraum.deSitemapRSS - MaledivenTraum Themen in Deinem News-Reader
Forum Software: Burning Board 2.3.6 pl2, Developed by WoltLab GmbH
DB: 0.001s | DB-Abfragen: 75 | Gesamt: 0.529s | PHP: 99.81% | SQL: 0.19%
SmiliesRadiowww.travel-photos.euMaledivenTraum YouTube Channel