Register
MaledivenTraum Forum

MaledivenTraum Forum » Reisen » Malediven Reiseberichte » Reisebericht: Summer Island (28.12.15 - 12.01.16) » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Add Thread to Favorites
Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Reisebericht: Summer Island (28.12.15 - 12.01.16)
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
m_BK m_BK is a male
Strandhocker


images/avatars/avatar-1018.jpg



Registration Date: 18.12.2013
Posts: 35
Besuchte Resorts: 2014: Kuredu, 2015: Thulaghiri, 2016: Summer Island & aaaVeee, 2017: Furaveri, 2018: Hondaafushi, 2019: Maradhoo & Fuvamullah
Herkunft: Stuttgart / Ludwigsburg

Text Reisebericht: Summer Island (28.12.15 - 12.01.16) 06.06.2016 18:41 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Hallo,

nach etwas längerer Bearbeitung nachfolgend ein paar Impressionen zu Summer Island + ein kleiner Reisebericht...

1. Drohnen Video Summer Island
2. Drohnen Video Sandbank
3. Main Movie Summer Island ...
4. Reisebericht Zunge raus






m_BK m_BK is a male
Strandhocker


images/avatars/avatar-1018.jpg



Registration Date: 18.12.2013
Posts: 35
Besuchte Resorts: 2014: Kuredu, 2015: Thulaghiri, 2016: Summer Island & aaaVeee, 2017: Furaveri, 2018: Hondaafushi, 2019: Maradhoo & Fuvamullah
Herkunft: Stuttgart / Ludwigsburg

Thread Starter Thread Started by m_BK
06.06.2016 18:43 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Persönlicher Eindruck


Hotel Allgemein

Über die Insel viele verteilte Bungalows in diversen Kategorien von der Wasservilla, zum alleinstehenden Bungalow, über den zweistöckigen 4-fach Bungalow hin zu den Garden Bungalows.
Für meinen Geschmack sind es etwas zu viele Gäste auf der kleinen Insel – dieser Trend wir wohl aber alle Malediven Inseln heimsuchen und ist (noch) ein meckern auf hohem Niveau. Allgemein ist man eher nicht alleine (Kein Robinson Crusoe Feeling). Anteil an deutschem Publikum geschätzte 75 %. Viele Malediven Erstbesucher. Einige Kleinkinder.
Insel wurde neu renoviert und ist bis auf ein paar unschöne Standabschnitte (Sandsäcke / Nord Ost) – sehr gelungen.
Zur Seiteneinteilung der Insel im Monat Dezember 2015.
Westseite: feiner Strand, aber sengende stehende Hitze, kein Wind. Ostseite: gröberer Sand, angenehmer Wind und wenig Publikum ! Viele flüchten aufgrund des Windes auf die windstille Seite (Ich fand es anderst herum angenehmer).

Lage und Umgebung

Oman Air über Muscat nach Male. Von Male nach SIV via Boot (ca. 60 min). Transfer wie immer Problemlos. Oman Air im Vergleich zu Ethiad bzw. Emirates im Service etwas schlechter (wenig Getränkeausschank). Flug nach Muscat im hochmodernen 787 Dreamliner (leider seitens Oman Air Sitzplatztechnisch extrem eng). Von Muscat nach Male in einer uralten 737 (Trotzdem mehr Platz als im modernen Dreamliner, kein Bordentertainment).
Die Insel ist bei freier Wolkensicht bereits aus dem Flugzeug sichtbar (linke Seite) und liegt in direkter Nachbarschaft zur exklusiven Insel One & Only Reethi Rah.

Ach ja, bevor man sich im nachhinein beim Management beschwert das einem bei einer einstündigen Bootsfahrt bei ruppiger See schlecht wird (lustig!) – sollte man im Vorfeld mal überlegen wo man hinfliegt. Wie bei vielen Malediven Inseln wird man in einem kleinen Boot über das offene Meer kutschiert. Wer das nicht aushält muss sich ein Wasserflieger buchen oder woanderst hingehen.

Service

Der allgemeine Service ist als gut zu bewerten. Die Belegschaft an der Rezeption hat immer ein freundliches offenes Ohr.
Tendenziell fällt auf – Einheimische Servicekräfte > Sehr freundlich und bemüht. Servicekräfte aus dem Ausland > eher „routiniert“.
Wenn mal etwas kaputt geht (Safe 2x defekt) – kann es durchaus etwas dauern, dann einfach nochmal an der Rezeption anrufen.

Gastronomie

Aufgrund eines kostenlosen (und unerwarteten) Room Upgrades konnten wir beide Restaurants & Bars auf SIV erleben.

Bungalow Kategorie 1: Superior Beach Villa (günstiger) – Service im großen Main Restaurant entsprechend eines großen Main Restaurants, ist soweit I.O.

Bungalow Kategorie 2: Premium Beach Villa (teurer) – Service im „Überwasser“ Restaurant fast schon auf persönlichem Butler Niveau, da hier wenig Leute von vielen Kellner in einem exklusiven Ambiente bedient werden.

Qualitativ im Mainrestaurant (Büffet + Diverse Live Cookings) sehr gut. Auswahl für Vegetarier und Fleischfresser mehr als ausreichend und abwechselnd. Der „asiatische“ Chefkoch bewirbt sehr gerne persönlich und fordernd seine individuellen spezial Gerichte – und überzeugte auch immer wieder. Das einzige was mich hier störte – Menschen die sich trotz einer Schlange von 5 Leuten an einer Buffet Station trotzdem noch Vordrängeln müssen! Aber Gut, ist halt so.
Malediven ungewohnt für mich war die nicht fixe Tischordnung. Man setzt sich jederzeit dorthin wo man möchte (heißt auch entsprechend wechselnde Kellner).
Im „Überwasser“ Restaurant = exzellent (A la Cart). Grundsätzlich werden hier die gleichen Speisen wie im Main Restaurant angeboten – allerdings eben individuell frisch zubereitet und das steigert den ohnehin schon guten Geschmack nochmals. Dazu das beinahe schon exclusive Ambiente macht diese Restaurant zum Highlight. Allerdings ist es nur nutzbar in Verbindung mit den höherwertigen Bungalows (Premium Beach & Wasservilla). Wer nicht auf jeden Euro achtet sollte sich in diese Villen einbuchen. Alternativ können auch die anderen Bungalowkategorien für 15$ pro Abendessen einen Tisch hier reservieren. Die Standart Kategorie (Zimmer und Mainrestaurant) reicht allerdings wirklich aus.
All Inclusive: An der Getränke / Cocktail Auswahl sollte gearbeitet werden. Bier, Tetra Pak Wein und Soft Drinks soweit bekannt – Aber der einzige (täglich wechselnde) Inklusiv Cocktail des Tages ist so einer Insel nicht gerecht. Hier gibt es: Wodka + Saft + Soda, am nächsten Tag Rum + Saft + Soda in unalkoholischen Mischungen. Kostenlose Sunsetbootsfahrten oder Padelboote gibt es hier nicht Inclusive.

Positiv: Getränke können in Dosen oder PET Flaschen von der Bar mitgenommen werden. (Allerdings nur geöffnet damit sie nicht an non-all inclusive Gäste weitergereicht werden).

Sport, Pool & Unterhaltung

Schnorcheln: Das Umfeld der Insel ist Tod (Ostseite = Sand, Westseite = totes Riff). Deshalb werden 4x täglich Schnorchfahrten zu entlegenen Riffen angeboten (1x täglich gratis), es muss klar sein das dies mit Wellengang verbunden ist und für ungeübte Schwimmer zu anspruchsvoll sein kann. Im Januar aufgrund des Wetters (Wellengang) öfters ausgefallen. Mangels Teilnahme meinerseits kann ich diese Touren nicht beurteilen.
Tauchen: Die Tauchbasis wird relativ unkompliziert geführt. Nach einmaligem Check Inn: Keine Listen, einfach vorbeikommen und mitfahren. Zwischen 12 und 2 Taucher auf dem Boot. Leider wurden aufgrund des Wetters nur ca. 6 verschiedene Spots (von angeblich ca. 50) angefahren. Ausrüstung auf neuestem Stand. Die angefahrenen Riffe waren eher nichts besonderes.

Zimmer

Bungalow Kategorie 1: Superior Beach Villa (günstiger) – Ausreichend, etwas karg, Hotelzimmerfeeling.
Bungalow 2: Premium Beach Villa (teurer) – Etwas größer, etwas höher, in Details etwas hübscher, mehr grün im Bad, mehr Bilder an der Wand, ein größerer Fernseher (…).
Bezogen auf den Preisunterschied ist die Superior Beach Villa absolut ausreichend allerdings ist dann das tolle Restaurant nicht inklusive .. Abraten würde ich klar von den Garden Bungalows – Diese sind direkt neben dem Inselgenerator platziert. (Geruch und Lautstärke).

Tipps & Empfehlung

Es müsste klar sein das nicht jeder Gast auf der beliebteren Westseite untergebracht werden kann. Es spielt allerdings wirklich keine Rolle ob der Sand nun etwas feiner oder grober ist. Ich würde den Faktor Wind berücksichtigen (Westseite = Hitze, Ostseite = angenehm). Eine allgemeine Empfehlung auszusprechen ist so schwierig. Ein Bungalow ist toll, der nächste nebenan hat schon wieder Sandsäcke. Ich würde empfehlen nicht direkt an der Bar zu wohnen (eher lauteres Abendprogramm).


Fazit

In Summe war es ein sehr toller & erholsamer Urlaub.

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by m_BK: 06.06.2016 18:46.


graf40 graf40 is a male
Sandbankhocker


images/avatars/avatar-1003.jpg



Registration Date: 10.04.2016
Posts: 59
Besuchte Resorts: Royal Island,Angaga,Mayaaf ushi,Madoogali,Embud u,Eriyadu,Ellaidhoo, Thulagiri,2x Velidhu,Bathala,Safa ri Island,
Herkunft: Deutschland

06.06.2016 20:38 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Schön beschrieben. Wenn das Riff nicht so schlecht wäre, eine echte Alternative.

Leafy
Rückenschnorchler






Registration Date: 21.02.2015
Posts: 107
Herkunft: BRD

07.06.2016 12:23 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Wegen des Wetters (Wellengang?) nur so um die 6 Spots???

Hab ich jetzt noch nie so erlebt auf den Inseln, wobei es natürlich auch Plätze gibt da wo die Bedingungen stimmen müssen, aber nur die 6 Mickey Mouse Plätze von deinem Video???
Hmmm.....

Troll Troll is a male
Atoll-Manager


images/avatars/avatar-644.gif
meine Galerie (367)


Registration Date: 21.12.2003
Posts: 8,679
Besuchte Resorts: Ari Beach, Bandos, Eriyadu, Ellaidhoo, Embudu, Ihuru, Komandoo, 2 x Helengeli, Reethi Beach, Angaga, Veligandu Island, 2 x Vakarufalhi, Fihalhohi, Lily Beach, Thulhagiri, Dhonveli, Royal Island, Safari Island, Dreamland
Herkunft: Deutschland

09.06.2016 08:03 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

schöne Videos. Da hast du recht viel an Technischen Möglichkeiten mit rein gepackt.
Der Phantom III hat wohl bei ungünstigen Lichtverhältnissen und schnelleren Schwenks ein paar Problem mit dem Weißabgleich, oder?

__________________
Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen lediglich zur Belustigung der Foren-Teilnehmer!

Apogon Apogon is a female
Liegenklauer


images/avatars/avatar-126.jpg



Registration Date: 12.01.2006
Posts: 293
Besuchte Resorts: Baros, Rethi Beach, Angsana, Vakaru, Coco Palm

10.06.2016 10:53 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

klasse Bericht, Danke. So eine Überfahrt mit Wellengang wäre für mich "Kotzbrocken" der echte Horror, wäre dann sogar zu schlapp um mich zu beschweren. Warauf die Leute so kommen, paßt ja zu Penguins Storrys.
LG
Apogon

m_BK m_BK is a male
Strandhocker


images/avatars/avatar-1018.jpg



Registration Date: 18.12.2013
Posts: 35
Besuchte Resorts: 2014: Kuredu, 2015: Thulaghiri, 2016: Summer Island & aaaVeee, 2017: Furaveri, 2018: Hondaafushi, 2019: Maradhoo & Fuvamullah
Herkunft: Stuttgart / Ludwigsburg

Thread Starter Thread Started by m_BK
10.06.2016 15:18 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

quote:
Original von Leafy
Wegen des Wetters (Wellengang?) nur so um die 6 Spots???

Hab ich jetzt noch nie so erlebt auf den Inseln, wobei es natürlich auch Plätze gibt da wo die Bedingungen stimmen müssen, aber nur die 6 Mickey Mouse Plätze von deinem Video???
Hmmm.....


Hallo,

ja es waren in 10 oder 12 TG`s tatsächlich nur diese 6 Spots.
Einiges lag sicher am Wetter mit Wellengang und öfterem Regen - Stammtaucher der Insel meinten das es dieses Jahr allgemein unter Wasser schlechter war als in vielen Jahren davor.

Sollte es mich nochmals dorthinziehen (Was aufgrund der Korallenbleiche eher nicht der Fall ist unglücklich ) würd ich jetzt dch mal wieder ein anderes Atoll testen.

Die Spots sind aber die hier, nicht aus den oberen 3 Videos Freude

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by m_BK: 10.06.2016 15:26.


m_BK m_BK is a male
Strandhocker


images/avatars/avatar-1018.jpg



Registration Date: 18.12.2013
Posts: 35
Besuchte Resorts: 2014: Kuredu, 2015: Thulaghiri, 2016: Summer Island & aaaVeee, 2017: Furaveri, 2018: Hondaafushi, 2019: Maradhoo & Fuvamullah
Herkunft: Stuttgart / Ludwigsburg

Thread Starter Thread Started by m_BK
10.06.2016 15:20 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

quote:
Original von Troll
schöne Videos. Da hast du recht viel an Technischen Möglichkeiten mit rein gepackt.
Der Phantom III hat wohl bei ungünstigen Lichtverhältnissen und schnelleren Schwenks ein paar Problem mit dem Weißabgleich, oder?


Kann sein, ich hab mich recht kurzfristig dazu entschieden eine Phantom anzuschaffen und mitzunehmen. Man kann da mit ein paar gscheiten Einstellungen sicher mehr rausholen.

Ich war da eher mehr damit beschäftigt gegen den Wind zu kämpfen und das Ding möglichst unauffällig einzusetzen großes Grinsen


Tippkönig F1 2009, 2011 und 2014

Thym1959 Thym1959 is a male
Malediven Opfer


images/avatars/avatar-971.jpg
meine Galerie (256)


Registration Date: 15.01.2007
Posts: 1,609
Besuchte Resorts: Nakatchafushi, Faru, Embudu, Vilivaru, Vilamendhoo, Velidhu, Velavaru, Lily, Filiteyo, Medhuf., Meeru, Sun, Paradise, Royal, Hudhuranf., Thudhuf., Vaka, Komandoo, Angaga, Coco Palm DK, Reethi , Ihuru, Madoogali, Athuruga, Veligandu, Safari, Helengeli
Herkunft: Idar-Oberstein

10.06.2016 16:48 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

quote:
Original von m_BK


Sollte es mich nochmals dorthinziehen (Was aufgrund der Korallenbleiche eher nicht der Fall ist unglücklich ) würd ich jetzt dch mal wieder ein anderes Atoll testen.



.....na dann sind wir ja schon zwei! Ich war auch von den Tauchplätzen im Norden vom Nordmale-Atoll insgesamt enttäuscht. War bis 22.12.15 dort (auf der anderen Seite, Helengeli) und wir hatten schönes Wetter, wohl mehr Glück gehabt Freude

__________________
LG
Thym

aNITa aNITa is a female
Badewannenschnorchler


images/avatars/avatar-1006.jpg



Registration Date: 13.06.2016
Posts: 12
Herkunft: Dresden

13.06.2016 16:11 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Hallo m_BK,

danke für die tollen Videos und den Bericht. Für meine Schwester steht im Dezember auch Summer Island auf der Flitterwochenliste und wir haben uns eben die Videos angeschaut und sie ist sehr begeistert!

VG Anita

__________________
Ein Rätsel ist die Welt, ein Rätsel sind wir selbst.

Helene von Druskowitz

Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply

Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
Willkommen Gitta2019 (Forum: Begrüssung der neuen Mitglieder)   23.11.2019 11:19 von MaledivenTraum   206 0   23.11.2019 11:19 von MaledivenTraum  
Alles Gute pharma12345 (Forum: Geburtstagskinder)   21.11.2019 08:21 von MaledivenTraum   82 0   21.11.2019 08:21 von MaledivenTraum  
Reisebericht: Ihuru Okt./Nov. 2019 (Forum: Malediven Reiseberichte)   14.11.2019 15:03 von Thym1959   1,647 2   14.11.2019 15:51 von Troll  
Alles Gute Sun Island Urlauberin (Forum: Geburtstagskinder)   09.11.2019 04:11 von MaledivenTraum   96 0   09.11.2019 04:11 von MaledivenTraum  
Alles Gute cenny123456 (Forum: Geburtstagskinder)   25.10.2019 09:24 von MaledivenTraum   79 0   25.10.2019 09:24 von MaledivenTraum  

MaledivenTraum Forum » Reisen » Malediven Reiseberichte » Reisebericht: Summer Island (28.12.15 - 12.01.16)

Views heute: 6.880 | Views gestern: 23.743 | Views gesamt: 145.936.594


© • www.malediventraum.deforum.malediventraum.deSitemapRSS - MaledivenTraum Themen in Deinem News-Reader
Forum Software: Burning Board 2.3.6 pl2, Developed by WoltLab GmbH
DB: 0.001s | DB-Abfragen: 87 | Gesamt: 0.518s | PHP: 99.81% | SQL: 0.19%
SmiliesRadiowww.travel-photos.euMaledivenTraum YouTube Channel