Register
MaledivenTraum Forum

MaledivenTraum Forum » Reisen » Malediven Reiseberichte » Reisebericht: Veligandu 31.1.06 bis 14.2.06 » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Add Thread to Favorites
Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Reisebericht: Veligandu 31.1.06 bis 14.2.06
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
Schwichti Schwichti is a female
Strandhocker


images/avatars/avatar-163.jpg



Registration Date: 19.06.2005
Posts: 35
Besuchte Resorts: Veligandu Island Resort
Herkunft: NRW

Text Reisebericht: Veligandu 31.1.06 bis 14.2.06 17.02.2006 08:12 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Hallo zusammen,

hier nun mein erster Reisebericht.

Anreise:

Anreise mit LTU von Düsseldorf am 30.1.06 um 21.30 Uhr. Unser erster langer Flug und wir haben ihn ganz gut überstanden. Wir hatten uns vorher gegen 50,- Euro pro Person und Strecke die XXl-Seats reservieren lassen und hatten daher einiges mehr an Beinfreiheit.

Ankunft:

Durch die Reservierung der XXl-Seats 14A+C hatten wir auf Male als erstes unser Gepäck und waren innerhalb von 15 Minuten schon eingecheckt am Wasserflugzeug. Dort haben wir allerdings noch ca.45 Minuten gewartet. Unser erster Flug mit dem Wasserflugzeug war riesig. Ich wollte gar nicht mehr raus. Allerdings empfehle ich jedem Oropax, ist ganz schön laut.

Insel:

Die Insel ist wunderschön. Überall Sand, so dass die Schuhe getrost zu Hause bleiben können. Für das Meer hingegen empfehlen wir Wasserschuhe, denn es werden einige Korallenreste angeschwemmt. Wir hatten uns Füßlinge gekauft für unsere offenen Flossen und die haben wir dann auch so angezogen. Es war viel Laub da, das aber regelmäßig von den dortigen Gärtnern weggemacht worden ist. Die West-Seite, dort hatten wir auch unseren Bungalow, hat das Hausriff und die Lagune, wo man bei Ebbe bis zum Hausriff noch stehen konnte. Bei Flut konnte man sehr gut schwimmen. Die Ost-Seite haben wir gemieden da dort heftiger Wellengang herrschte. Ich kann nicht so gut schwimmen und mir war das zu gefährlich. Später hierzu noch mehr.



Bungalow:

Wir haben Bungalow 149 bekommen auf der West-Seite. Er hatte zwar keinen direkten Meerblick sondern so ein bißchen um die Ecke, war aber mit ausreichend Schatten versorgt, durch das Gebüsch und die Palme. Für mich war es sehr gut, da ich ein sehr heller Hauttyp bin.
Im Gegensatz zu anderen Aussagen war der Lärm der Wasserflugzeuge und die Müllverbrennungsanlage überhaupt nicht störend. Auf der West-Seite ist normalerweise nicht soviel Wind, wir hatten durchaus eine nette Brise die ganz angenehm war. Auf der Ost-Seite hingegen fegte der Wind nur so.

Die Bungalows waren sehr spatanisch eingerichtet aber trotzdem gemütlich. Wir waren eh nur zum schlafen drin.

Ausgestattet waren die Bungalows mit Minibar, die kostenpflichtig ist auch bei AI, einen CD-Player, CD`s konnte man sich an der Rezeption ausleihen und einem dritten Bett. Ein Safe war ebenfalls im Schrank.
Das Bad halboffen aber ohne Einsicht von aussen.

Unser Roomboy kam zeimal am Tag um das Zimmer zu säubern.



Restaurant/Bar:

Das Essen war jeden Abend einem anderen Moto zugeordnet. Mittags hat sich das Essen teilweise wiederholt in den 14 Tagen. Das Dessertbuffet war ebenfalls sehr üppig und gut. Mir hat am besten das Frühstück gefallen, von A-Z einfach alles da.
Wir hatten VP gebucht und durch den Frühbucher-Nachlass hatten wir 240,- Euro Getränke frei. Für uns rechnete sich AI dort nicht. Wir haben hinterher für Getränke und diverse andere Dinge noch nachgezahlt und hätten bei AI noch viel mehr zahlen müssen.
Im Gegensatz zur Ausschreibung bei VP waren Tee und Kaffee im Restaurant, also nachdem Essen, immer kostenlos.
Wir haben einen festen Tischkellner im Raucherbereich zugeordnet bekommen der die ganze Zeit für uns da war. Nach 2 Tagen hatte dieser schon unsere Gewohnheiten raus. Die Zimmernummern können die komischerweise schon am ersten Tag.
Beim Dinner haben wir dann die Getränkerechnungen für den ganzen Tag zur Unterschrift vorgelegt bekommen. Eine Cola kostete 2 Dollar und eine Light 2,50 Euro für eine Flasche 1,5l stilles Wasser zahlt man 2,50 Dollar. Der frischgepresste Orangensaft schlägt da mit 4,- Dollar schon mehr zu buche.

In der Bar ebenfalls nettes Ambiente wo man auch noch Langschläferfrühstück bekommt. Wie das aussah weiß ich nicht, wir haben immer normal gefrühstückt.
Auch dort wurden wir immer nett bedient und es wurd so einiges gequatscht. In der Bar fand auch die abendliche "Animation" statt.
Einen Tag keine Animation dann aber 30% auf alle Cocktails. Einen Abend Disco, einen anderen Film-Nacht oder das berühmte Crab-Race.
Also alles im Rahmen eines gemütlichen Urlaubs ohne Zwang.


Hausriff/Aussenriff:

Zum Hausriff kann ich nur sagen, mir hat es für den Anfang gereicht, mit unserer Unterwasserkamera haben wir ganz schöne Bilder machen können. Jemand der schon öfter geschnorchelt ist könnte das Hausriff allerdings entäuschen. Wir hatten auch nicht immer eine gute Sicht.

Zum Aussenriff kann ich nichts sagen da mir das dort zu gefährlich war mit dem Wellengang außerdem herrschen dort gefährliche Unterströmungen. Eine junge Frau ist in den letzten Tagen unseres Urlaubs bei schwimmen dort ertrunken, da durch den Wind keine Hilfeschreie gehört worden sind. Es ist jeder auf sich alleine angewiesen. Die Stimmung auf der Insel war danach ganz schön angespannt. Mir geht das immer noch nicht aus dem Kopf. Erst einen Tag zuvor waren wir zusammen auf dem Schnorchelausflug.

Schnorchelausflug:

Mit dem Boot zu drei verschiedenen Riffs. Es gab ein bißchen mehr zu sehen, war aber auch nicht viel anders als am Hausriff. Vorteil ist das Boot fährt die ganze Zeit mit und wenn man nicht mehr kann, Hand heben und man wird eingesammelt.

Tauchbasis:

Kann ich nur soviel sagen, die Leute dort waren alle total nett. Wir haben uns mal mit den Tauchlehrern unterhalten.
Getaucht sind wir nicht, daher kann ich zur Ausrüstung nichts sagen.



So, ich hoffe ich habe nichts wichtiges vergessen. Fragen, dann immer her damit. Ich beantworte sie gerne.

Gruß Schwichti

PS: Wenn alles klappt nächstes Jahr wieder Veligandu.

__________________
Veligandu Island *30.01.2006 - 14.02.2006*


Tippkönig F1 2012, 2013

Spyro2 Spyro2 is a male
Galerie-Manager


images/avatars/avatar-14.jpg
meine Galerie (308)


Registration Date: 04.01.2004
Posts: 6,811
Besuchte Resorts: Kuramathi, Maayafushi, Fihalhohi, Angaga, Velidhu, Meedhupparu, Thulhagiri, Ellaidhoo
Herkunft: Westerstede

RE: Reisebericht Veligandu 31.1.06 bis 14.2.06 17.02.2006 10:45 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

quote:
Original von Schwichti
Eine junge Frau ist in den letzten Tagen unseres Urlaubs bei schwimmen dort ertrunken, da durch den Wind keine Hilfeschreie gehört worden sind. Es ist jeder auf sich alleine angewiesen. Die Stimmung auf der Insel war danach ganz schön angespannt. Mir geht das immer noch nicht aus dem Kopf. Erst einen Tag zuvor waren wir zusammen auf dem Schnorchelausflug.


...das glaube ich Dir, dass man so etwas nie im Leben vergisst. Man mag mich für bekloppt halten; aber nachdem ich über so einen Schicksalsschlag etwas gelesen hatte, nehme ich zum Schnorcheln generell eine Trillerpfeife mit. In der Hoffnung diese nie zu brauchen...

__________________
Best 73, Spyro2

2017 Bali

smoky
unregistered
17.02.2006 11:21 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Danke für deinen Bericht, Schwichti.

Ja, das mit der Frau ist schlimm und geht einem bestimt nach - ginge mir wohl auch nicht anders.
War diese Frau alleine Schnorcheln?

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by smoky: 17.02.2006 11:21.


Schwichti Schwichti is a female
Strandhocker


images/avatars/avatar-163.jpg



Registration Date: 19.06.2005
Posts: 35
Besuchte Resorts: Veligandu Island Resort
Herkunft: NRW

Thread Starter Thread Started by Schwichti
17.02.2006 12:06 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Schnorcheln war sie wohl nicht sondern nur schwimmen mit ihrem Freund. Beide waren nach Aussagen keine guten Schwimmer.
Ich kann es auch nicht verstehen, es war allgemein bekannt das dort starke Unterströmungen herrschen.

__________________
Veligandu Island *30.01.2006 - 14.02.2006*

smoky
unregistered
17.02.2006 14:25 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Nur Schwimmen... wenn möglich noch ohne Flossen?

Da habe ich schon mal was von Embudu gelesen... keine Flossen angehab, abgetrieben und nur noch tot geboren worden!

Sorry, es mag hart klingen, aber wenn man Bescheid weiss und sich nicht den Verhältnissen, natürlich mit der nötigen Ausrüstung, anpasst, dann ist man selber schuld. Wem nicht zu raten ist, ist nicht zu helfen!
Tragisch ist es trotzdem!

Filiz Filiz is a female
Badewannenurlauber


images/avatars/avatar-212.jpg



Registration Date: 18.05.2006
Posts: 1
Herkunft: nrw

RE: Reisebericht Veligandu 31.1.06 bis 14.2.06 18.05.2006 11:09 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Hallo,
Ich und mein Mann haben dieses Jahr die möglichkeit einen Urlaub ohne Kinder zu machen und mein Mann hat sich dabei gedacht das wir unsere lange verschobene Hochzeitsreise machen können. Wir wollten eigentlich nach Ägypten fliegen weil wir unbedingt einen Tauchurlaub machen wollten. Aber leider wegen den anschlägen haben wir uns nicht getraut. Auf jeden fall, mein Mann schickte mir eine e-mail wo er mir schrieb, er hätte eine reise auf die Malediven (veligandu) gebucht. Es war sehr lieb von ihm, aber das problem ist, dass ich Flugangst habe! Undzwar nicht wenig. Ich habe panische angst vom Fliegen und war eigentlich mit 4 Std. einverstanden. Aber jetzt sind es plötzlich 11 Std. die ich durchstehen muss... Ich würde gerne wissen wie der Flug ist. Wir Fliegen auch mit LTU. Von Köln nach München und dann nach Male. Ich habe von einer Kao Tablette gehört, sollte ich die lieber einnehmen? Oder ist der Flug garnicht so schlimm?
Ich Freue mich aber auch nicht! Die insel sieht wirklich Klasse aus...
Gruß Filiz

smoky
unregistered
18.05.2006 11:15 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Für jemanden der keine Flugangst hat, ist es natürlich schwierig zu beruteilen aber ich meine, der Flug ist überhaupt nicht schlimm.
Wir haben bis jetzt immer sehr ruhige Flüge gehabt.

Ninja Ninja is a male
Inselbesitzer


images/avatars/avatar-10.gif
meine Galerie (58)


Registration Date: 03.06.2004
Posts: 7,103
Besuchte Resorts: dhigufinolhu 00, fesdu 00+01+03+04, angaga 06+08, asdhoo 12 *besuchte inseln: gaathafushi, kadholhudho, felidhoo, dhagethi, gulhi, vakarufalhi, feridhoo, ellaidhoo, boduhura*
Herkunft: vienna/cottagevillag e

18.05.2006 13:17 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

da hilft dir wahrscheinlich kein zureden unsrerseits!
aber glaube mir: es ist überhaupt nicht gefährlich !!!setzt dich hin lese etwas , lenke dich ab oder mach ein nickerchen!
von KO-tabletten würde ich abraten! die wirken durch deine aufregung, wahrscheinlich erst dann , wenn du angekommen bist!

__________________

http://meine.flugstatistik.de/ninja

REISEBERICHT PHILIPPINEN

Penguin Penguin is a male
Inselbesitzer


images/avatars/avatar-80.jpg



Registration Date: 29.12.2003
Posts: 8,813
Besuchte Resorts: Ne Menge ! Aber da meine letzten LAP s Malediven nix abgewinnen konten, war das letzte Reethi Raa, vor Jahren.Davor:Fiha Llohi. Davor Full Moon usw usw
Herkunft: Trinidad & Hamburg

RE: Reisebericht Veligandu 31.1.06 bis 14.2.06 18.05.2006 13:32 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

quote:
Original von Filiz
Ich habe panische angst vom Fliegen und war eigentlich mit 4 Std. einverstanden. Aber jetzt sind es plötzlich 11 Std. die ich durchstehen muss... Ich würde gerne wissen wie der Flug ist. Wir Fliegen auch mit LTU.


Hallo.
Ich habe öfter Kunden mit - mehr oder weniger starker - Flugangst.
Ein "Allheilmittel" gibts nicht. geht von Likörchen trinken, bis Schlaftabletten oder anderen Tranquilizern bis zum Kursus gegen Flugangst. (auf alles reagieren Menschen sehr unterschiedlich. Hilfreich bis Gegenteil oder einfach wirkungslos !
Allerdings geht es in über 80% der Fälle vor allem um den Start, und bei der Mehrzahl nochmal um die Landung.
Die Zeit dazwischen wird wegen Eintönigkeit meistens nach 30 Minuten zur Gewohnheit. (Turbulenzen, auch harmlos, sind natürlich ein zusätzlicher Angstpunkt.) Ansonsten ist es ziemlich egal, ob der Flug 2 oder 4 oder 15 Stunden dauert.

Penguin

__________________



Tippkönig F1 2012, 2013

Spyro2 Spyro2 is a male
Galerie-Manager


images/avatars/avatar-14.jpg
meine Galerie (308)


Registration Date: 04.01.2004
Posts: 6,811
Besuchte Resorts: Kuramathi, Maayafushi, Fihalhohi, Angaga, Velidhu, Meedhupparu, Thulhagiri, Ellaidhoo
Herkunft: Westerstede

18.05.2006 14:34 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

...das interaktive Selbsthilfe-Programm...

angstfrei fliegen

__________________
Best 73, Spyro2

2017 Bali

Sylvie Sylvie is a female
Inselbesitzer


images/avatars/avatar-674.jpg
meine Galerie (29)


Registration Date: 11.01.2007
Posts: 4,969
Besuchte Resorts: alimatha, gan, velidhu, 2X helengeli, 4X veligandu island,3X Meeru, Vilamendhoo
Herkunft: bern, schweiz

RE: Reisebericht Veligandu 31.1.06 bis 14.2.06 11.01.2007 14:28 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

das mit der Trillerpfeife ist überhaupt nicht bekloppt, sondern eine nachzuahmende gute Idee. Auch wir sind auf Veligandhu beim Schnorcheln einmal beinahe ertrunken, als die Strömung auf einmal drehte und uns richtung offenes Meer zog. Wir konnten uns dann im letzten Moment noch an einem Pfosten festhalten. Nur dank meiner lauten Sängerinnenstimme konnte man uns dann am Ufer hören und Hilfe holen. Ein Schnorchlerbot, dass gerade in der Nähe war wurde dann alarmiert und kam uns zu Hilfe.

Schnorchelfan Schnorchelfan is a female
Malediven Opfer


images/avatars/avatar-67.gif
meine Galerie (163)


Registration Date: 20.06.2004
Posts: 1,865
Besuchte Resorts: 3x Veligandu, Rangali, 2x Vakarufalhi, Alimatha, Paradise-Island, Angaga, Fihalhohi , 2x Thudufushi- 2x Schiff Aisha
Herkunft: Hamburg

RE: Reisebericht: Veligandu 31.1.06 bis 14.2.06 11.01.2007 15:53 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

quote:
Original von Schwichti

Eine junge Frau ist in den letzten Tagen unseres Urlaubs bei schwimmen dort ertrunken, da durch den Wind keine Hilfeschreie gehört worden sind.


leider, leider ist das nicht das Erste Mal !
Letztes Jahr war auch ein Reisebericht in einem (diesem ?) Forum in dem über eine Frau berichtet wurde die mit Ihrem Freund am Außenriff geschnorchelt ist und dabei ertunken ist.
Ich selbst war 3x auf Veligandu, habe mich aber NIE an´s Außenriff getraut und auch sonst haben ich da nie jemanden schnorcheln gesehen. Selbst am Landungssteg (heute für die WF´s) war die Strömung sobald man etwas weiter vom Steg weg kam in Richtung Außenkante SEHR stark.

@schwichti,

schöner Bericht

LG schnorchelfan

Troll Troll is a male
Atoll-Manager


images/avatars/avatar-644.gif
meine Galerie (367)


Registration Date: 21.12.2003
Posts: 8,670
Besuchte Resorts: Ari Beach, Bandos, Eriyadu, Ellaidhoo, Embudu, Ihuru, Komandoo, 2 x Helengeli, Reethi Beach, Angaga, Veligandu Island, 2 x Vakarufalhi, Fihalhohi, Lily Beach, Thulhagiri, Dhonveli, Royal Island und Safari Island
Herkunft: Deutschland

11.01.2007 16:02 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

also mein strömungsbewertungsgefühl auf veligandu: nichts außergewöhnliches, weder auf der außenriffseite noch an anderen stellen.

zu meiner besuchszeit haben sie auch einen schnorchler gesucht, war aber zum glück ein fehlalarm.

aber die meisten sind ja selbst dran schuld: wer auf den males ohne flossen schnorcheln geht, handelt meiner meinung nach mehr wie fahrlässig. wenn da was passiert sage ich nur "selbst dran schuld"!

Troll

__________________
Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen lediglich zur Belustigung der Foren-Teilnehmer!

Penguin Penguin is a male
Inselbesitzer


images/avatars/avatar-80.jpg



Registration Date: 29.12.2003
Posts: 8,813
Besuchte Resorts: Ne Menge ! Aber da meine letzten LAP s Malediven nix abgewinnen konten, war das letzte Reethi Raa, vor Jahren.Davor:Fiha Llohi. Davor Full Moon usw usw
Herkunft: Trinidad & Hamburg

11.01.2007 17:20 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

quote:
Original von Troll
wer auf den males ohne flossen schnorcheln geht, handelt meiner meinung nach mehr wie fahrlässig. wenn da was passiert sage ich nur "selbst dran schuld"!
Troll


iss ja guuuuut !
Mann, das ist nun schon 30 Jahre her, da war ich noch reichlich unbedarft. Und in 30 Jahren krieg ich das immer noch aufs Brot geschmiert !

Penguin traurig

__________________


klaus81 klaus81 is a male
Galerie-Manager

images/avatars/avatar-35.jpg
meine Galerie (666)


Registration Date: 11.07.2005
Posts: 11,049
Besuchte Resorts: Einige, aber schon zu lange her
Herkunft: D

12.01.2007 09:02 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

@Schwichti
Bekommen wir Deine schönsten Bilder hier in der Galerie zu sehen? Wäre nett von Dir!
LG
Klaus

Schwichti Schwichti is a female
Strandhocker


images/avatars/avatar-163.jpg



Registration Date: 19.06.2005
Posts: 35
Besuchte Resorts: Veligandu Island Resort
Herkunft: NRW

Thread Starter Thread Started by Schwichti
08.03.2007 21:30 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

@ Klaus

Sorry bin schon lange nicht mehr da gewesen. Leider können wir dieses Jahr nicht zu den Malediven und es ist so schwer hier immer soviel über diesen tollen urlaub zu lesen. traurig

Wir fliegen am Samstag 10.3.07 für 2 Wochen nach Ägypten El Gouna. Wenn ich wieder da bin schau ich mal ob ich ein paar Fotos einstellen kann. Bin nicht so der Profi was das angeht.


Viele Grüße Schwichti

__________________
Veligandu Island *30.01.2006 - 14.02.2006*

Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply

Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
Alles Gute bosch2014 (Forum: Geburtstagskinder)   13.07.2019 09:10 von MaledivenTraum   43 0   13.07.2019 09:10 von MaledivenTraum  
Alles Gute ipoh145 (Forum: Geburtstagskinder)   11.06.2019 06:28 von MaledivenTraum   66 0   11.06.2019 06:28 von MaledivenTraum  
Alles Gute seytan06 (Forum: Geburtstagskinder)   26.05.2019 08:55 von MaledivenTraum   125 0   26.05.2019 08:55 von MaledivenTraum  
Alles Gute altersack313 (Forum: Geburtstagskinder)   15.05.2019 01:08 von MaledivenTraum   46 0   15.05.2019 01:08 von MaledivenTraum  
Alles Gute Allegra14 (Forum: Geburtstagskinder)   14.05.2019 06:39 von MaledivenTraum   71 0   14.05.2019 06:39 von MaledivenTraum  

MaledivenTraum Forum » Reisen » Malediven Reiseberichte » Reisebericht: Veligandu 31.1.06 bis 14.2.06

Views heute: 10.401 | Views gestern: 23.663 | Views gesamt: 142.506.342


© • www.malediventraum.deforum.malediventraum.deSitemapRSS - MaledivenTraum Themen in Deinem News-Reader
Forum Software: Burning Board 2.3.6 pl2, Developed by WoltLab GmbH
DB: 0.001s | DB-Abfragen: 103 | Gesamt: 0.536s | PHP: 99.81% | SQL: 0.19%
SmiliesRadiowww.travel-photos.euMaledivenTraum YouTube Channel