Registrierung
MaledivenTraum Forum

MaledivenTraum Forum » Reisen » Weitere Reiseziele, Veranstaltungen, Sport & Co » Eindrücke Bonaire ... » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2) 1 2 » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Eindrücke Bonaire ...
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
schlumpfi25
Strandhocker






Dabei seit: 28.11.2005
Beiträge: 30
Besuchte Resorts: Summer Island, Maayafushi, Lily Beach09/06, Fiha Wasserbungi 04/07, 02/08, Kuredu/Komandoo 02-03/09, Bonaire 09/09, Lily Beach/Mirihi 05/10, Curacao 09/10
Herkunft: Nähe Reutlingen

Eindrücke Bonaire ... 16.09.2009 12:21 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

So Ihr Lieben, wir sind zurück aus Bonaire, mein Mann der hier angemeldet ist, hat mich gebeten - „überredet“ - über unsere Erlebnisse zu schreiben, er sei nicht so der Berichtschreiber.

Nun, wie ich zugeben muss ich auch nicht, ist auch das erste Mal dass ich in einem Forum über unsere Reisen berichte. Ich bitte um Nachsicht, mir ist bewusst dass sobald man sich öffentlich äußerst auch irgendwie angreifbar macht... Sei es drum... das Forum und die Mitglieder haben uns in der Vergangenheit viel geholfen und möglicherweise ist mein Geschreibsel für jemand interessant, als wir uns für die Reise vorbereiteten, war jedes Wort wichtig.

Wir kamen auf Bonaire nach einem Fersenbericht über Curacao, wenn ich mich nicht täusche, vor bald einem Jahr. Zuerst liebäugelten wir mit einer Privatpension – das Deep Blue Intimate – hatte überschwängliche Kommentare bei tripadvisor. Nach einigem Hin und Her entschieden wir uns für das Plaza Resort Bonaire – und dort für eine sogenannte One-Bedroom Villa mit Küche. Alles sollte über Meyers abgewickelt werden. Es wurde in November gebucht und wir freuten uns riesig. In der Zwischenzeit hatte Meyers die Flüge um fast 2 Tage verschoben, wir dachten schon am stornieren, das wäre möglich gewesen, ohne Kosten.

Da wir aber so viel recherchiert haben und sehr neugierig wurden, blieb es doch dabei. Letztendlich eine Gute Entscheidung wie sich zeigen sollte.

Vorneweg, es hat uns gut gefallen, wir würden noch mal hingehen, allerdings nicht mehr unbedingt Plaza buchen.

Unser Flug führte uns nach einer fast 5-stündigen Unterbrechung in Amsterdam, nach Bonaire, Kralendijk Flamingo International Airport. Der Flughafen führt den Namen zu recht, es ist echt pink, wie die Flamingos, wir sollten während des Aufenthalts oft genug Gelegenheit haben, den Flughafen zu bewundern.

Wir kamen mitten in der Nacht an, ich konnte nicht schlafen da ich so viele gute Filme zur Auswahl hatte und nicht aufhören konnte. Ganz im Gegensatz zu meiner ausgeschlafenen Hälfte der durch „zarte“ Schlafgeräusche zur Untermalung des filmischen Genuss beitrug, dadurch dementsprechend munterer war.

Wir waren die einzigen Gäste die abgeholt wurden von Plaza, das Hotel liegt wirklich direkt gegenüber, wir hätten laufen können, vielleicht, 150-200 Meter weit. Die Moskitos stürzten sich auf den unteren unbedeckten Teil meiner Beine, ganz fiese Biester, lautlos und danach höllischen Juckreiz. Und wo lag mein Antibrumm ? Richtig, im Koffer.

Wir bekamen Anweisung wo die Villa zu finden ist und machten uns alleine auf dem Weg, die Koffer sollten später kommen. Die Villen liegen alle zu Lagune hin und manche haben auch Ocean-View . Ganz gespannt öffneten wir die Tür und erblickten ... viel Platz, wirklich sehr viel Platz mit einige Einrichtungsgegenstände garniert. Und, falls ich Sehnsucht nach der gerade verlassenen Maschine verspüren sollte, so half mir ein Blick aus dem Fenster darüber hinweg. Die Maschine ging weiter nach Ecuador und wir bekamen alles life und mit voller Akkustik mit. Nun ja, wenn man so müde ist, stört der Krach nicht wirklich ;-).

Nach 3 Stunden Schlaf die Ernüchterung, bei Licht waren die Möbel ziemlich grausig, die Küche fiel fast auseinander und ich konnte sehen was die Gäste vor uns gekocht hatte, die Fettspritzer und Soßen waren noch zu bewundern. Der Balkon war so was von dreckig, sehr verstaubt und die Fenster haben sicherlich seit Monaten keinen Lappen oder ähnliches gesehen. Egal, wir werden versuchen eine andere Villa zu bekommen. Zuerst in Banana Tree
gefrühstückt, 18,90 Dollar pro Nase, nur am ersten Tag, bis wir was kaufen konnte.

Villa-Wechsel ohne Probleme möglich, ganz lieb und nett half uns jemand an der Rezeption damit. Wir hatten dann die Villa Nummer 1111 – ganz tollen Blick auf die Lagune und auch etwas Meer, garniert mit dem pinken Turm von Flamingo Airport, ganz entzückend. Die Möbel etwas besser und die Küche sauber, mittlerweile waren wir auch etwas milder gestimmt... Auch die Fenster und der Balkon wurden am zweiten Tag nach zarten Hinweiße geputzt.

Aber wir wollen ja nicht vergessen warum wir hier sind. Schnell Flossen, Maske und Schnorchel gepackt, rein ins Vergnügen, und es war wirklich und wahrhaftig ein Vergnügen, der Schnorchelplatz bei Plaza ist die Nummer 35 und heißt 18 Palms, klares warmes Wasser und unsere Lieblinge, die Bewohner des Meeres. Ja, jetzt wussten wir wieder warum wir die Strapazen eines langen Fluges auf uns genommen haben und die Müdigkeit war für den Moment auch weg.

Fischsuppe ohne Ende, allerdings kein Großfisch (oder zählen Barakudas dazu ?), die Korallen aber etwas blass und beschädigt. Nun ja, nicht umsonst ist Bonaire das Divers Paradise, sogar auf den Nummernschilder ist das zu sehen.

Wenn mir jemand schreibt wie ich Bilder in mein Bericht integrieren kann, kann ich das gerne machen.

Weiteres folgt bald.



__________________




klaus81 klaus81 ist männlich
Galerie-Manager

images/avatars/avatar-35.jpg
meine Galerie (666)


Dabei seit: 11.07.2005
Beiträge: 11.016
Besuchte Resorts: Einige, aber schon zu lange her
Herkunft: D

16.09.2009 12:46 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

So ein interessanter Bericht, und Du hast Bedenken - mache 10 solcher Teile draus, es kann nicht lang genug werden! Danke fpr den 1. Teil Freude Freude

Sylvie Sylvie ist weiblich
Inselbesitzer


images/avatars/avatar-674.jpg
meine Galerie (29)


Dabei seit: 11.01.2007
Beiträge: 4.962
Besuchte Resorts: alimatha, gan, velidhu, 2X helengeli, 4X veligandu island,3X Meeru, Vilamendhoo
Herkunft: bern, schweiz

16.09.2009 12:54 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Hei Schlumpfi. Danke für den ausführlichen, interessanten Bericht. Ich freue mich schon auf die Bilder smile und auf die Fortsetzung des Berichts
Grüssli
Sylvie

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Sylvie: 16.09.2009 12:54.


schlumpfi25
Strandhocker






Dabei seit: 28.11.2005
Beiträge: 30
Besuchte Resorts: Summer Island, Maayafushi, Lily Beach09/06, Fiha Wasserbungi 04/07, 02/08, Kuredu/Komandoo 02-03/09, Bonaire 09/09, Lily Beach/Mirihi 05/10, Curacao 09/10
Herkunft: Nähe Reutlingen

Themenstarter Thema begonnen von schlumpfi25
16.09.2009 13:51 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Danke Klaus, das ist ja einfach, - ich konnte dem Bericht nichts mehr hinzufügen, das geht nur 30 Minutern nach dem Erstellen.

die ersten Bilder zeigen die Aussicht von der ersten Villa - hoffe es funktioniert








__________________




klaus81 klaus81 ist männlich
Galerie-Manager

images/avatars/avatar-35.jpg
meine Galerie (666)


Dabei seit: 11.07.2005
Beiträge: 11.016
Besuchte Resorts: Einige, aber schon zu lange her
Herkunft: D

16.09.2009 14:02 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Prima, wie das klappt - und von außen sehen die Häuser wirklich gut aus, da ahnt man nicht, wie die Ankunftsvilla innen aus sieht.
Deinen Bericht kannst Du beliebig ergänzen - brauchst die Ergänzung nur als neue Antwort zu schreiben.
Wie waren denn die Sichtweiten unter Wasser? Und sag mal, das Frühstück zu 18,50 am ersten Tag - war das für eine Person oder für Beide? Und dann sicher bloß 1 Ei, Toast und Marmelade...
War da weiter viel Fluglärm? Ein paar Flieger am Tag stören ja nicht, aber wenn da jede Stunde was kommen würde, wäre das doch etwas viel des Guten.

schlumpfi25
Strandhocker






Dabei seit: 28.11.2005
Beiträge: 30
Besuchte Resorts: Summer Island, Maayafushi, Lily Beach09/06, Fiha Wasserbungi 04/07, 02/08, Kuredu/Komandoo 02-03/09, Bonaire 09/09, Lily Beach/Mirihi 05/10, Curacao 09/10
Herkunft: Nähe Reutlingen

Themenstarter Thema begonnen von schlumpfi25
16.09.2009 14:13 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Die folgenden Bilder zeigen den täglichen Blick aus der zweiten Villa (morgens unser Frühstückplatz), die Küche, häufig anzutreffenden Bewohner von Bonaire - Iguanas - und den entzückenden Flughafenturm vom Flamingo Airport - werde bald weitere Bilder und noch mehr Eindrücke reinstellen -

Leider fing unsere Olympus mju 720 bald zu zicken, erst unter Wasser hiess es: Kartenfach offen, bitte überprüfen (oja, am besten gleich unter Wasser), dann Kartenfehler, wir mussten immer wieder ein und ausschalten, irgendwann ging es wieder...sehr ärgerlich und zuletzt ging die Kamera nicht mehr an, das heisst es ging an und sofort wieder aus, der Deckel vom Objektiv fuhr nicht mehr runter... nach 3 Jahren ein Fall für den Schrott - mein Mann will auf keinen Falll über 100,- Euro für die Reparatur zahlen....wahrscheinlich wird es eine mju 8000 werden, die neue, mal sehen ...










Habe es gerade gesehen, deine Fragen Klaus - hier die Antworten -

das Frühstück kostete 18,90 Dollar pro Person - wir haben 37,80 Dollar auf unsere Rechnung gefunden - es war aber reichlich, der Koch bereitete Eier nach Wunsch, es gab Würtchen, Speck, Schinken, Käse, Marmelade, süße Sachen wie Muffins, Kaffee, Säfte, die Möglichkeit selber Orangensaft zu pressen - Obst. Es war wirklich reichlich.

Lärm...tja, ich muss ehrlich sagen, uns hat es nicht sonderlich gestört, wir haben es immer gehört und sind schon einige Maschinen am Tag, nach Curacao fliegt dauernd eine kleine Maschine - aber wir haben immer kurz hoch geschaut und das wars. Als wir das Auto hatten waren wir dann auch viel unterwegs, morgens und dann wieder nachmittag. Alsdo wirklich gestört hat es uns nicht.

Die Sicht unter Wasser war gut...in der Lagune aber sehr trüb..auf den Bildern sieht man es...es war auch das erste Mail dass ich mir gewünscht habe doch tauchen zu können, die Korallen in den Tiefen sahen wunderschön aus, wir haben diese aber nur erahnt, am Hilma Hokker oder öähnlich liegt auch ein Wrack, wir sahen nur Umrisse.

__________________



Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von schlumpfi25: 16.09.2009 14:24.


Apogon Apogon ist weiblich
Liegenklauer


images/avatars/avatar-126.jpg



Dabei seit: 12.01.2006
Beiträge: 284
Besuchte Resorts: Baros, Rethi Beach, Angsana, Vakaru, Coco Palm

16.09.2009 14:17 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

hallo Schlumpfi,

klasse Bericht, diese Ernüchterung bei der 1. Übernachtung kenn ich auch zur Genüge, wenn dann die Sonne scheint und das Meer so dicht ist, dann sieht man das doch gleich ganz anders.

Wo würdet Ihr denn bei einem erneuten Besuch wohnen wollen?

Schönen Tag noch

Apogon

schlumpfi25
Strandhocker






Dabei seit: 28.11.2005
Beiträge: 30
Besuchte Resorts: Summer Island, Maayafushi, Lily Beach09/06, Fiha Wasserbungi 04/07, 02/08, Kuredu/Komandoo 02-03/09, Bonaire 09/09, Lily Beach/Mirihi 05/10, Curacao 09/10
Herkunft: Nähe Reutlingen

Themenstarter Thema begonnen von schlumpfi25
16.09.2009 14:36 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Hallo Apogon,

hier würden wir gerne wohnen:




es ist noch näher an Fughafen und direkt gegenüber Plaza, es heisst Port Bonaire und gehört verschiedenen Familien, es gab auch eine Homepage aber auch Ärger mit dem Agent der für Reservierungen zuständig war, so dass momentan keine Page online ist. Wir haben aber unsere Adresse dort gelassen, wir hoffen dass sich jemand meldet. Näher am Flughafen geht es nicht, es stört aber nicht wirklich, uns zumindest nicht.

Plaza war insgesamt gar nicht so schlecht, die Möbel waren aber angeschlagen und etwas kaputt, die Sitzkissen in Wohnzimmer speckig, das Bad sehr interessant (sozusagen), die Badewanne ganz gelb und Duschbrause verkalkt, ein Waschbecken aus dem nur ein Rinnsal kam usw. Es gab viel Platz, 100 qm. - es gehört aber renoviert, dann kommen wir sofort wieder, es dauert aber noch mindestens 2 Jahre bis es soweit ist. Wir haben pro Nacht 176,- Euro ohne Verpflegung bezahlt, ich finde, es ist ein stolzer Preis...es gab auch andere Sachen die nicht in Ordnung waren, aber letzendlich haben wir nicht mehr so genau hingeschaut und beschlossen unser Urlaub zu geniessen.

__________________



Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von schlumpfi25: 16.09.2009 15:00.



Tippkönig F1 2010

netty netty ist weiblich
Inselbesitzer


images/avatars/avatar-518.jpg
meine Galerie (136)


Dabei seit: 25.06.2005
Beiträge: 6.568
Besuchte Resorts: 2002 Reethi Beach, 2004 + 2006 Angaga, 2005 Vilamendhoo
Herkunft: Zug, CH (und NL)

16.09.2009 15:10 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Danke vielmals schlumpfi, toll wie du geschrieben hast. Und schöne Fotos, aber da dann die Kamera kaputt ging, gab es wohl nicht viel weitere Fotos, oder?

Seid ihr auch nach Curacao gegangen? Ich finde dieses Städtchen so toll, so "holländisch". Bei einer Cruise war ich mal dort und auch 1/2 Tag auf Bonaire.

Ich bin sehr interessiert in eine Fortsetzung vom Reisebericht. smile

klaus81 klaus81 ist männlich
Galerie-Manager

images/avatars/avatar-35.jpg
meine Galerie (666)


Dabei seit: 11.07.2005
Beiträge: 11.016
Besuchte Resorts: Einige, aber schon zu lange her
Herkunft: D

16.09.2009 15:20 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Danke, schlumpfi, das ist doch mal ein anderes Reiseziel! (wenn auch für Individualreisen nicht billig)

In die Kamera würde ich keinen Cent mehr stecken, schon das Einschicken ist Geldverschwendung. Die Verlangen dann für das Auf- und Zuschrauben sowie Zurückschicken bzw. Entsorgen der Kamera weitere stolze Beträge, habe ich beim Sony-Service so erlebt. Der Kostenvoranschlag für eine Reparatur liegt mit Sicherheit über 100 €., bei mir weit über dem Neupreis von 2006.

Bevor Ihr die mju 8000 kauft - schaut Euch die Panasonic FT1 und die Canon D10 an, beide cams liegen in allen Tests vor der Olympus. Die Überwasserbilder der FT1 sehen aus wie von einer wirklich guten Kompaktkamera, da stehen viele im DSLR-Forum. UW-Fotos dürften dann auch nicht schlecht sein.
Wobei immer wieder das Problem der Dichte kommt - eine gute cam im Gehäuse ist bestimmt langlebiger, schon das Schnorcheln ist zeitlich unbegrenzt möglich, ein Tauchkurs erfordert keinen Kamerawechsel und den Dichtungsring kann man selber mal austauschen.
LG
Klaus

Sylvie Sylvie ist weiblich
Inselbesitzer


images/avatars/avatar-674.jpg
meine Galerie (29)


Dabei seit: 11.01.2007
Beiträge: 4.962
Besuchte Resorts: alimatha, gan, velidhu, 2X helengeli, 4X veligandu island,3X Meeru, Vilamendhoo
Herkunft: bern, schweiz

16.09.2009 15:24 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Zitat:
Original von netty.

Ich bin sehr interessiert in eine Fortsetzung vom Reisebericht. smile


Ich auch Interessante Fotos cool

schlumpfi25
Strandhocker






Dabei seit: 28.11.2005
Beiträge: 30
Besuchte Resorts: Summer Island, Maayafushi, Lily Beach09/06, Fiha Wasserbungi 04/07, 02/08, Kuredu/Komandoo 02-03/09, Bonaire 09/09, Lily Beach/Mirihi 05/10, Curacao 09/10
Herkunft: Nähe Reutlingen

Themenstarter Thema begonnen von schlumpfi25
16.09.2009 15:27 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Hallo Netty,

hab Dank für deine lieben Zeilen - und allen anderen auch Danke für die Reaktionen - hätte nicht gedacht dass mich positive Reaktionen so freuen können.

wir sind sehr dankbar dass die Kamera erst nach dem Besuch vom Washington-Slagbaai National Park
und die Begegnung unter Wasser mit zwei Skorpion-Fische endgültig schlapp machte. Bilder haben wir noch einige - wollten von dem Resort und am Strand noch einige machen - werde noch ein paar einstellen.

Nach Curacao sind wir nicht (geht nur per Flugzeug)- evtl. das nächste Mal - und Klein Bonaire konnten wir auch nicht beschnorcheln da unser Ausflug am 06.09. gecancelt wurde, mangels genügend Teilnehmer. Wir hätten aber auch mit einem Wassertaxi hinfahren können, kostet ca. 16-18 Dollar pro Person, aber 4 Stunden auf ein Inselchen wo es wirklich nichts gibt, so wie ich es verstanden habe nichtmal die Möglichkeit sich im Schattten auszuruhen war doch zu viel, so 2 Stunden hätten gereicht.
so haben wir für das nächste Mal neue Ziele.
schlumpfine großes Grinsen

__________________



Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von schlumpfi25: 16.09.2009 15:28.



Tippkönig F1 2009, 2011 und 2014

Thym1959 Thym1959 ist männlich
Malediven Opfer


images/avatars/avatar-971.jpg
meine Galerie (256)


Dabei seit: 15.01.2007
Beiträge: 1.606
Besuchte Resorts: Nakatchafushi, Faru, Embudu, Vilivaru, Vilamendhoo, Velidhu, Velavaru, Lily, Filiteyo, Medhuf., Meeru, Sun, Paradise, Royal, Hudhuranf., Thudhuf., Vaka, Komandoo, Angaga, Coco Palm DK, Reethi , Ihuru, Madoogali, Athuruga, Veligandu, Safari, Helengeli
Herkunft: Idar-Oberstein

16.09.2009 15:55 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Zitat:
Original von schlumpfi25
......... am Hilma Hokker oder öähnlich liegt auch ein Wrack, wir sahen nur Umrisse.


Das ist ein dort absichtlich versenktes Wrak das Hilma Hooker heisst, war ein konfiszierter Rauschgiftfrachter. Leider liegt das Schiff auf der Seite! ......außerdem ging mir dort mal die Luft aus großes Grinsen

In einem anderen Fred schrub ich dir auch, dass das Plaza genau neben dem Flughafen liegt. Als ich dort war hatte ich die gleiche Zimmerkategorie wie du, damals sind allerdings nur ganz wenige Flieger gestartet/gelandet die nicht störend waren, vielleicht ist das jetzt viel mehr??

Stellst du noch Bilder von den Korallen ein? Nach meinem Aufenthalt dort soll ein größerer Sturm sehr viel kaputtgeschlagen haben!

__________________
LG
Thym

Antjes Antjes ist weiblich
Inselbesitzer


images/avatars/avatar-841.jpg
meine Galerie (123)


Dabei seit: 09.08.2007
Beiträge: 2.126
Besuchte Resorts: Angaga 2x, Ellaidhoo, Embudu, Ihuru 2x, Medhufushi, Velidhu, M/Y Ari Queen, M/Y Hariyana One
Herkunft: NRW

16.09.2009 16:45 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Hallo Schlumpfi,
habe mich sehr gefreut, von Euren Eindrücken zu lesen, da ich 1998 meinen Tauchschein im "Diver´s Paradise" gemacht habe. Haben dort bei Captain Don´s gewohnt, das Frühstück war damals auch schon ähnlich teuer, so wie die übrigen Mahlzeiten.

Wir waren damals übrigens sehr fasziniert von den tollen Sichtweiten unter Wasser, so etwas haben wir danach auch nicht mehr annähernd gefunden.

LG Antjes


Tippkönig F1 2012, 2013

Spyro2 Spyro2 ist männlich
Galerie-Manager


images/avatars/avatar-14.jpg
meine Galerie (308)


Dabei seit: 04.01.2004
Beiträge: 6.811
Besuchte Resorts: Kuramathi, Maayafushi, Fihalhohi, Angaga, Velidhu, Meedhupparu, Thulhagiri, Ellaidhoo
Herkunft: Westerstede

16.09.2009 16:47 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

...vielen Dank für Deine Zeilen, die machen Lust auf meEr. Und weitere Fotos sind natürlich gern gesehen... smile

...hier noch ein paar Links bzgl. Bonaire; wer sie noch nicht kennt...

==> Bonaire Insider

==> Visit Bonaire

==> ABC-Inseln

__________________
Best 73, Spyro2

2017 Bali

Ninja Ninja ist männlich
Inselbesitzer


images/avatars/avatar-10.gif
meine Galerie (58)


Dabei seit: 03.06.2004
Beiträge: 7.103
Besuchte Resorts: dhigufinolhu 00, fesdu 00+01+03+04, angaga 06+08, asdhoo 12 *besuchte inseln: gaathafushi, kadholhudho, felidhoo, dhagethi, gulhi, vakarufalhi, feridhoo, ellaidhoo, boduhura*
Herkunft: vienna/cottagevillag e

16.09.2009 19:39 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

wann geht's weiter? Zunge raus

__________________

http://meine.flugstatistik.de/ninja

REISEBERICHT PHILIPPINEN

kadhira kadhira ist weiblich
Tigerbändiger


images/avatars/avatar-854.jpg



Dabei seit: 11.02.2006
Beiträge: 881
Besuchte Resorts: Summer Island Village
Herkunft: Niedersachsen

16.09.2009 20:03 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

@ Schlumpfi, wart Ihr auch tauchen? UW-Webcam gesehen? Augenzwinkern

__________________


*Ich brauch keinen Winter*

schlumpfi25
Strandhocker






Dabei seit: 28.11.2005
Beiträge: 30
Besuchte Resorts: Summer Island, Maayafushi, Lily Beach09/06, Fiha Wasserbungi 04/07, 02/08, Kuredu/Komandoo 02-03/09, Bonaire 09/09, Lily Beach/Mirihi 05/10, Curacao 09/10
Herkunft: Nähe Reutlingen

Themenstarter Thema begonnen von schlumpfi25
16.09.2009 21:08 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Am ersten und am zweiten Tag haben wir unser Hausriff ausgiebig erkundet, zuerst Richtung Divi Flamingo Hotel (da war es aber etwas mau) und dann Richtung Schnorchelplatz Windsock, da gibt es auch ein öffentlicher Strand, es wurde sehr gerne und viel benützt.

Am Strand darf jeder, wer aber nicht zum Hotel gehört und die Liegen benützen will muss einen sogenannten Beachpass kaufen, habe nicht gefragt was es kostet, einfach vergessen. Wir haben eine Hüte mit Dach und bequeme Kissen ergattert, unsere Habseligkeiten dort deponiert und die Unterwasserwelt erkundet , der Einstieg war total easy, über eine Treppe und es gab auch einen Schlauch mit Süßwasser und so einen Becken. Überall waren Tauchflaschen zu sehen, und immer wieder gingen Taucher ins Wasser, wir ließen uns auch einmal beblubbern, echt schön, wir lieben das beide, dann wird ein Geschubse unter Wasser wer die meisten Bläschen abbekommt, dadurch muss ich immer lachen und unweigerlich muss ich auch die Maske lüpfen, es kommt viel Wasser rein, Gesicht verzeihen ist nicht so ohne beim Schnorcheln.

Zwischen 5 und 6 und 9 und 10 Uhr war Happy Hour, wir mögen in Urlaub Corona Bier , es kostete während dieser Zeit nur 2,25 Dollar, echt ein Schnäppchen, es werden auch Bitterballen serviert, es sind so runde knusprige Bällchen ähnlich Kroketten, werden in Senf leicht getaucht und gegessen, echt lecker. Die Cocktail kosteten dann auch nur 4 Dollar. Das Personal war unheimlich freundlich, wir haben Menschen aus den Niederlande (überwiegend logischerweise), Texas und Canada kennengelernt. Ab dem dritten Tag hatten wir ein Daihatsu Feroza, gemietet bei einem eher kleineren Vermieter schon zuhause, ohne Klima (schwitz), ohne Hinterscheibe (fehlte einfach) und ohne Radio (wurde vorher gekaut), Allrad Funktion wurde auch deaktiviert (sei überflüssig)...alles andere aber was man so zum fahren braucht war da

Wir haben für 8 Tage 311,- Dollar bezahlt, mit Versicherung und notwendige Taxen. Es war spaßig. Unser erster Schnorchelplatz außerhalb der Anlage hieß Tori´s Reef. Auf dem Weg dahin und etwas weiter haben wir die Salzberge, Sklavenhütten, Flamingos und der Leuchtturm gesehen, Bilder davon später.

Jetzt erst mal ein paar Bilder am Hausriff... wir haben uns mehr auf Fische konzentriert, haben aber auch Korallen erwischt, hoffe man sieht den Zustand der Korallen, unter Wasser sah man deutlich größere abgebrochene Blöcke.
























schlumpfi25 ist mein Mann, er legt Wert darauf dass ich nochmal darauf hinweisse daß ein weibliches Geschöpf dies alles schreibt...hmm..muss ich mir jetzt Gedanken darüber machen oder so...

Gruss
schlumpfine

__________________





Tippkönig F1 2010

netty netty ist weiblich
Inselbesitzer


images/avatars/avatar-518.jpg
meine Galerie (136)


Dabei seit: 25.06.2005
Beiträge: 6.568
Besuchte Resorts: 2002 Reethi Beach, 2004 + 2006 Angaga, 2005 Vilamendhoo
Herkunft: Zug, CH (und NL)

16.09.2009 21:30 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

schlumpfine (schöner Name), du machst das prima. Dein Mann kann stolz auf dich sein! großes Grinsen

klaus81 klaus81 ist männlich
Galerie-Manager

images/avatars/avatar-35.jpg
meine Galerie (666)


Dabei seit: 11.07.2005
Beiträge: 11.016
Besuchte Resorts: Einige, aber schon zu lange her
Herkunft: D

16.09.2009 21:41 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Seltsames Gefühl, die vertrauten Fische der webcam jetzt im Foto zu sehen!

schlumpfi25
Strandhocker






Dabei seit: 28.11.2005
Beiträge: 30
Besuchte Resorts: Summer Island, Maayafushi, Lily Beach09/06, Fiha Wasserbungi 04/07, 02/08, Kuredu/Komandoo 02-03/09, Bonaire 09/09, Lily Beach/Mirihi 05/10, Curacao 09/10
Herkunft: Nähe Reutlingen

Themenstarter Thema begonnen von schlumpfi25
16.09.2009 22:03 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Entdecke jetzt einige Fehler im Text, sorry, es soll z.B. heissen ...Gesicht verziehen und nicht verzeihen beim Schnorcheln ist nicht ohne...das kann man sich ja denken ich weiss...versuche besser aufzupassen Augenzwinkern

Tauchen waren wir nicht, wir sind nur Schnorchler, habe aber sehr intensiv an Euch gedacht (jemand Schluckauf gehabt die letzten Wochen?), habe mir so sehr gewünscht eine Tafel mit wasserfester Schrift und eine lange Leine zu haben, darauf Grüße an euch - die hätte ich minutenlang vor der Kamera geschwenkt, vor allem kurz vor der vollen Stunde, da wäre es auch gespeichert...aber es blieb beim Wunschdenken.

Habe den Platz aber gesehen, es ist nicht markiert, nirgends ein gelber Stein, ich bin aber in ein Tauchshop marschiert bei Nummer 30 Bari Reef (Hotel Sand Dollar) und habe gefragt wo Something Spezial ist.. es soll die Nummer 32 sein. Ist sehr beliebt, waren viele Taucher dort, in der Nähe der Marina nach dem Hotel Harbour Village.

Gruß

__________________





Tippkönig F1 2009, 2011 und 2014

Thym1959 Thym1959 ist männlich
Malediven Opfer


images/avatars/avatar-971.jpg
meine Galerie (256)


Dabei seit: 15.01.2007
Beiträge: 1.606
Besuchte Resorts: Nakatchafushi, Faru, Embudu, Vilivaru, Vilamendhoo, Velidhu, Velavaru, Lily, Filiteyo, Medhuf., Meeru, Sun, Paradise, Royal, Hudhuranf., Thudhuf., Vaka, Komandoo, Angaga, Coco Palm DK, Reethi , Ihuru, Madoogali, Athuruga, Veligandu, Safari, Helengeli
Herkunft: Idar-Oberstein

17.09.2009 09:43 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Danke für die UW-Bilder. Leider scheinen die Korallen doch in Mitleidenschaft gezogen worden zu sein. Ich erinnere mich noch an eine vollkommen intakte und filigrane Unterwasserwelt (war 1998 ) traurig

@Antjes
was sagen deine Erinnerungszellen??

__________________
LG
Thym

klaus81 klaus81 ist männlich
Galerie-Manager

images/avatars/avatar-35.jpg
meine Galerie (666)


Dabei seit: 11.07.2005
Beiträge: 11.016
Besuchte Resorts: Einige, aber schon zu lange her
Herkunft: D

17.09.2009 11:05 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Frühjahr 1998 war der El Nino - im Herbst war ich erstmals in den Tropen und konnte nur noch die Korallenbleiche erleben traurig


Tippkönig F1 2009, 2011 und 2014

Thym1959 Thym1959 ist männlich
Malediven Opfer


images/avatars/avatar-971.jpg
meine Galerie (256)


Dabei seit: 15.01.2007
Beiträge: 1.606
Besuchte Resorts: Nakatchafushi, Faru, Embudu, Vilivaru, Vilamendhoo, Velidhu, Velavaru, Lily, Filiteyo, Medhuf., Meeru, Sun, Paradise, Royal, Hudhuranf., Thudhuf., Vaka, Komandoo, Angaga, Coco Palm DK, Reethi , Ihuru, Madoogali, Athuruga, Veligandu, Safari, Helengeli
Herkunft: Idar-Oberstein

17.09.2009 11:23 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Zitat:
Original von klaus81
Frühjahr 1998 war der El Nino - im Herbst war ich erstmals in den Tropen und konnte nur noch die Korallenbleiche erleben traurig


Die Korallenbleiche von El Nino 98 hat mit Bonaire nichts zu tun.

Es muss zwei ganz schlimme Stürme dort gegeben haben die die Korallen auf den ersten 5 bis 10 Metern verbröselt haben.

__________________
LG
Thym

Storm Storm ist weiblich
Inselbesitzer


images/avatars/avatar-765.jpg
meine Galerie (46)


Dabei seit: 12.02.2006
Beiträge: 5.626
Besuchte Resorts: Holiday Island (Nov.2005), Bolifushi (Juni 2006)
Herkunft: Schweiz

17.09.2009 12:12 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

@ Frau Schlumpfi

Du vertritts deinen Mann mehr als nur würdig mit deinem super Bericht großes Grinsen Da hat man das Gefühl man sei mit dabei. Gut geschrieben. Scheint dort eine recht teure Gegend zu sein bei dem Preis für nur ein Frühstück geschockt

Fluglärm würde mich auch nicht stören, im Gegenteil ich mag das eigentlich großes Grinsen

Seiten (2) 1 2 » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
52 Dateianhänge enthalten Fischefangen Bonaire (Forum: Unterwasserwelt, Tauchen & Schnorcheln)   11.04.2008 17:57 von klaus81   229.788 1.462   Heute, 13:25 von klaus81  
Bonaire 2009 (Forum: Weitere Reiseziele, Veranstaltungen, Sport & Co)   02.11.2008 19:38 von schlumpfi25   8.713 20   22.08.2009 13:11 von qawra  
Willkommen Bonaire (Forum: Begrüssung der neuen Mitglieder)   10.01.2006 09:31 von MaledivenTraum   2.860 5   17.07.2008 19:45 von klaus81  
Wo ist Bonaire geblieben? (Forum: Unterwasserwelt, Tauchen & Schnorcheln)   17.07.2008 11:36 von eagle-ray   12.576 37   17.07.2008 19:34 von klaus81  
eindrücke vom kuramathi coconut village hotel???? (Forum: Malediven)   06.02.2007 13:47 von simone84   7.704 6   12.02.2007 15:47 von reinerzufall  

MaledivenTraum Forum » Reisen » Weitere Reiseziele, Veranstaltungen, Sport & Co » Eindrücke Bonaire ...

Views heute: 17.374 | Views gestern: 24.903 | Views gesamt: 132.154.018


© • www.malediventraum.deforum.malediventraum.deSitemapRSS - MaledivenTraum Themen in Deinem News-Reader
Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH
DB: 0.001s | DB-Abfragen: 131 | Gesamt: 2.125s | PHP: 99.95% | SQL: 0.05%
SmiliesRadiowww.travel-photos.euMaledivenTraum YouTube Channel