Register
MaledivenTraum Forum

MaledivenTraum Forum » Reisen » Malediven Reiseberichte » Reisebericht: Kuredu 07. bis 22. Mai 2005 » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Add Thread to Favorites
Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Reisebericht: Kuredu 07. bis 22. Mai 2005
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
Bjoern Bjoern is a male
Palmenstürmer


images/avatars/avatar-182.jpg
meine Galerie (17)


Registration Date: 01.01.2005
Posts: 742
Besuchte Resorts: Kuredu Mai 2005, Vakarufalhi Mai 2006,
Herkunft: Kreis Gütersloh / Deutschland

Text Reisebericht: Kuredu 07. bis 22. Mai 2005 17.06.2005 20:59 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Reisebericht Kuredu vom 07. bis 22. Mai 2005

Kurzzusammenfassung
Es war für mich der wunderschönste und erholsamste, aber zugleich auch faszinierendste Urlaub, den ich bisher erlebt habe. Dass ich zwei Wochen lang weder Schuhe noch Badelatschen angezogen habe, spricht für die Ursprünglichkeit der Insel und den Erholungswert! Ich gebe hier nur einen Teil des Erlebten wieder, da es sicherlich zu langweilig wird, wenn man den gesamten Urlaub bis ins kleinste Detail Revue passieren lässt. Wer einen traumhaften Überblick über die Insel erhalten möchte, sollte sich das Urlaubsvideo von „Maledivo“ bzw. die Fotos auf den zahlreichen Internetseiten über die Malediven bzw. Kuredu anschauen => z.B. www.kuredu.de.vu / www.kuredu.de.md / http://web.mac.com/warmtaucher :-)) www.malediventraum.de / www.malediven.net
Bemerkenswert empfinde ich das gute Verhältnis der Touristen untereinander. Weder Engländer noch Deutsche sind negativ aufgefallen. Im Gegenteil: Die internationale und interkulturelle Atmosphäre zeigte sehr angenehm.

Am 07. Mai 2005 startet pünktlich um 19:00 der LTU-Airbus 330-200 von Düsseldorf in Richtung Male. Mit dabei: über 300 andere urlaubshungrige Passagiere und ich als Alleinreisender. Dachte ich in meinem jung-erwachsenen Leichtsinn, dass die Beinfreiheit bei Langstreckenflügen größer als bei Kurzstreckenflügen sei, werde ich heute eines besseren belehrt. Das wäre jedoch nur halb so schlimm, stünde da nicht auch noch ein voller Rucksack zwischen den Beinen, der oben in der Gepäckablage keinen freien Platz mehr gefunden hat. Richtig! Die Maschine ist voll besetzt!!! Der LTU-Service ist zu loben. Die Crew wirkt hoch motiviert, zeigt sich freundlich und serviert leckeres Essen.

Nach einem ruhigen Flug mit einem traumhaften Sonnenaufgang über den Wolken und ersten Blicken über die herrliche Inselwelt der Malediven erreiche ich nach 9 Stunden die Flughafeninsel Hulule/Male (06:45 Uhr Ortszeit). Ich verlasse, solide angezogen mit langer Jeanshose, T-Shirt, Polo-Shirt und Wollpulli (falls es doch kalt sein sollte :-)), den Flieger und bereits nach zwei Minuten bereue ich meinen Kleidungsstil sehr. Bei Sonnenschein, leicht bewölktem Himmel und einer Luftfeuchtigkeit von knapp 90% bei ca. 31 Grad Celsius sind die Klamotten nach kurzer Zeit durchgeschwitzt. Also ab ins Flughafengebäude. Hier erwartet mich die erste positive Überraschung. Wir sind die erste Maschine, die heute gelandet ist und nach exakt 8 Minuten passiere ich die Passkontrolle. Weitere 30 Minuten später stehe ich startklar am Airtaxi-Stand und warte auf den Transfer nach Kuredu.

Unser Maldivian-Air-Taxi bringt uns bei traumhafter Sicht über die Inselchen und Korallenriffs in unser Paradies und bereits jetzt wird klar, dass der Urlaub deutlich anders wird als Standardpauschalreisen nach Ägypten o.ä.
Nach 45 Minuten landet die Maschine und legt am Jetty an – WOOOOOOOOOOW!!!! Der erste Eindruck von Kuredu überwältigt mich. Rechts und links vom Jetty verläuft der wunderschöne weiße Sandstrand, kristallklares Meereswasser füllt die Lagune….das Meer spiegelt sich türkis und blau….in einiger Entfernung erheben sich weitere kleinere Inseln aus dem Meer.
Mit einem netten Getrommel und dem Plakat „Welcome to Kuredu“ werden die Mitreisenden und ich herzlich empfangen und von Susan (sehr nette und sympathische Reiseleiterin von Meiers Weltreisen) in die Rezeption geleitet, wo die Formalitäten schnell erledigt werden. YIPPIEH…es ist geschafft! Jetzt nur noch ab in die Beach-Villa, raus aus den durchgeschwitzten Klamotten und rein in die Lagune. Doch zunächst stehe ich konsterniert vor meiner Villa, da mein Verstand nicht ganz begreifen möchte, dass die Beach-Villa wirklich direkt am bzw. im weißen Korallensandstrand steht und nach ca. 20 Metern bereits die Lagune beginnt – ein gigantischer Ausblick!!! Genau so überwältigend entwickelt sich der „kleine“ Rundgang durch die BV und insbesondere das halboffene Badezimmer – einfach unglaublich. Blöder Faupax: Als ich meinen Kamera-Akku laden möchten, stecke ich den Adapter falsch in die Steckdose und produziere einen Totalstromausfall. #peinlich# Aber schnell ist ein Elektriker zur Stelle, der die gesamte Dose auswechselt (ähem…auswechseln muss).

Ganz allmählich spüre ich, dass der Urlaub begonnen hat und viele Touristen in den diversen Internetforen nicht übertreiben, wenn sie die Malediven mit dem Paradies vergleichen.
Jetzt aber ab ins Meer und Sonne genießen!
Abends lerne ich dann meinen Kellner Amir kennen. Ein sehr netter Kerl, der immer ein Lächeln im Gesicht hat und sehr engagiert die Kunden bedient. Wie immer, wird ein reichhaltiges Buffet angeboten, das jeden Abend unter einem anderen Motto steht.

Die ersten Tage steht nur eines auf dem Programm: Relaxen, Schwimmen, Schnorcheln. Während meines ersten Schnorcheltrips durch die seichte Lagune jagt mir eine Muräne einen gehörigen Schrecken ein. Da ich zu diesem Zeitpunkt noch etwas Angst vor diesen Tieren habe, ändere ich die Richtung und schnorchel weiter zum Hausriff. WOW. Ich fasse es nicht. Plötzlich paddelt eine Schildkröte gemächlich vor mir her. Wahnsinn. Bei den ProDivers melde ich mich zu einer geführten Schnorcheltour an und Eric zeigt einem Engländerpärchen und mir das Hausriff. Die Unterwasserwelt fasziniert mich und aufgrund der traumhaften Umgebung melde ich mich zu einem Schnuppertauchkurs an. Die Folgen dürften jedem klar sein! Genau! Wer einmal seinen Kopf auf den Malediven unter Wasser hält, wird schnell im Beschluss bekräftigt, einen Tauchkursus zu belegen. Mein Ziel in den nächsten 6 Tagen ist das PADI-Open-Water-Diver-Brevet. Mit Bärbel erhalte ich eine exzellente und liebe Tauchinstruktorin, die sehr auf die Sicherheit und das Beherrschen der Übungen achtet, jedoch den Spaß dabei nicht zu kurz kommen lässt. Aus organisatorischen Gründen beende ich den Kursus bei Bärbel mit dem Status ScubaDiver und setze ihn bei Frank, der Bärbel in nichts nachsteht, fort.
Aufgrund der Kurssplittung eröffnet sich mir die Möglichkeit, bereits den ersten echten Freiwassertauchgang durchzuführen. „The Wall“ heißt der Tauchplatz, an dem ich mich an der Unterwasserwelt ergötzen kann. Danach stehen zwei Open-Water-Tauchgänge im Rahmen des Kurses jeweils am Hausriff an, bei denen wir neben Muränen, Napoleon- und Fledermausfischen auch Thunfische, Doktorfische und Mördermuscheln sehen (natürlich noch viele mehr, allerdings fallen mir die Namen nicht mehr ein :-)).
Das wars. Nun erhalte ich mein vorläufiges Brevet und werde auf die Fisch- und Korallenwelt losgelassen. Die nächsten Tauchgänge führen mich an die Kalifushifaru-Corner (Schildkröten, Leopardenhaie) und den Kuredu-Express. Das Highlight des Urlaubes!!! Auf ca. 23 Metern krallen wir uns im Boden fest und plötzlich kommen ca. 10 Haie mit einer Länge von ca. zwei bis drei Metern auf uns zu. Mein Herz galoppiert vor Freude und mit meinem Buddy Jean-Marie von den ProDivers paddel ich noch weiter in das Hai-Rudel hinein. Die Impressionen werde ich so schnell nicht vergessen – versprochen!!!

Aber Kuredu bietet nicht nur eine superschöne Unterwasserwelt, sondern auch saftiggrüne tropische Vegetation, lange Korallensandstrände und ganz besonders viel RUHE. Keine Handys, keine Bauchladenverkäufer am Strand, keine Hektik beim Frühstück oder Abendessen. Man muss einfach nur „Mensch“ sein, das Leben genießen und den Einklang von Natur, Tier und Mensch bewundern. Neben Inselrundgängen darf der Sunset-Cruise nicht fehlen, bei dem man auf einem Dhoni das Verschmelzen der Elemente erleben und genießen kann.

Im Folgenden gehe ich auf einige Dinge stichpunktartig ein:
Essen
Super! (mit einem Minuspunkt) Reichhaltiges Frühstückbuffet mit trinkbarem Kaffee, Baked Beans und leckeren Brötchen, Brot und Crossoints. Einziger (und für mich erheblicher) Nachteil: Es gibt kein Nutella!!! Da ich dieses befürchtet hatte, war natürlich bestens ausgestattet ;-)

Sauberkeit
Restaurants, Insel, Beach-Villa, Strand und Meer : alles okay

Stromversorgung:
Adapter sind empfehlenswert; man beachte die korrekte Anwendung ;-))
SMS-Versand/Empfang bei T-Mobile möglich

Personal
Sehr hilfsbereit und nett;

ProDivers Tauchbasis
Exzellent! Sehr gute Ausstattung, toller Service! Auch Anfänger sind hier herzlich willkommen!

Tipps für Neulinge:
Wenn Ihr Beach- oder Water-Villa bucht, lasst Eure Schuhe zuhause! Auf nahezu der gesamten Insel sind Schuhe nicht erforderlich – auch nicht beim Frühstück oder Abendessen!!! Solltet Ihr am ersten Abend dennoch mit Abendkleid und Designer-Schuhen im Restaurant auflaufen, wundert Euch nicht, wenn Euch die anderen Gäste nett „anlächeln“ ;-)) Flipflops sind noch i.O, aber nicht erforderlich.
Ansonsten reichen wirklich ein paar Shirts und Shorts und ein ausreichendes Kreditkartenlimit für unvorhergesehene Tauchkurse :-)

Ich hatte Halbpension gebucht und fand es vollkommen ausreichend. Da das Leitungswasser komplett gefiltertem Meerwasser entspricht, also frei von Keimen, Salz und sonstigen Inhaltsstoffen ist, kann man es bedenkenlos trinken. Allerdings empfiehlt sich die Einnahme von Multivitamin-, Magnesium- und sonstigen Brausetabletten.

An dieser Stelle bedanke ich mich bei den Malediven-Repeatern für die zahlreichen Vorabinfos, insbesondere natürlich bei Maledivo für die sagenumwobene Kuredu-DVD! Herzliche Grüße gehen nach Köln zu Eva und Gerd sowie an die ProDivers-Basis auf Kuredu und die Kuredu-Crew, allen voran Amir und Abdullah.

Wenn Ihr Fragen habt, schreibt mir einfach eine Mail an bjoern.winkler@t-online.de . Fotos findet Ihr auf http://web.mac.com/warmtaucher

Tschüss
Björn

__________________
04. bis 19. Mai 2006 Vakarufalhi
04. bis 12. Januar 2007 AIDAcara - Dubai

02. bis 17. März 2007 Los Roques und Isla Margarita (Karibik)




ÜBRIGENS: Zuviel Kompetenz macht unsympathisch!

smoky
unregistered
17.06.2005 22:38 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Hallo Björn

Super Reisebericht und tolle Fotos. Danke!

Wenn ich den Reisebericht richtig interpretiere bist du vermutlich schon am überlegen, wann dein nächster Maledivenurlaub stattfinden wird Augenzwinkern

Bjoern Bjoern is a male
Palmenstürmer


images/avatars/avatar-182.jpg
meine Galerie (17)


Registration Date: 01.01.2005
Posts: 742
Besuchte Resorts: Kuredu Mai 2005, Vakarufalhi Mai 2006,
Herkunft: Kreis Gütersloh / Deutschland

Thread Starter Thread Started by Bjoern
18.06.2005 06:53 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

quote:
Original von smoky
Hallo Björn

Super Reisebericht und tolle Fotos. Danke!

Wenn ich den Reisebericht richtig interpretiere bist du vermutlich schon am überlegen, wann dein nächster Maledivenurlaub stattfinden wird Augenzwinkern


Moin Smoky,

mein nächster Urlaub dort wird Ende April/Anfang Mai 2006 stattfinden großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen

Ich warte nur noch auf die Kataloge

Ciao
Björn

__________________
04. bis 19. Mai 2006 Vakarufalhi
04. bis 12. Januar 2007 AIDAcara - Dubai

02. bis 17. März 2007 Los Roques und Isla Margarita (Karibik)




ÜBRIGENS: Zuviel Kompetenz macht unsympathisch!

smoky
unregistered
18.06.2005 07:00 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Ja ich sehe schon, auch dich hat der berühmte Maledivenvirus voll erwischt. Du weisst bestimmt, dass einen dieser Virus nie mehr verlässt Zunge raus


Tippkönig F1 2012, 2013

Spyro2 Spyro2 is a male
Galerie-Manager


images/avatars/avatar-14.jpg
meine Galerie (308)


Registration Date: 04.01.2004
Posts: 6,811
Besuchte Resorts: Kuramathi, Maayafushi, Fihalhohi, Angaga, Velidhu, Meedhupparu, Thulhagiri, Ellaidhoo
Herkunft: Westerstede

18.06.2005 11:57 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Hallo Björn,

ein toller Reisebericht von Kuredu [und schon ist man wieder am Schwanken, welche Insel es das nächste Mal sein soll] und schöne Fotos! Sag mal'; und ihr durftet auf 23 Meter verweilen?!? Augenzwinkern Bei uns hieß es, pro 10 cm tiefer als der TL macht ein Corona abends...

__________________
Best 73, Spyro2

2017 Bali

Bjoern Bjoern is a male
Palmenstürmer


images/avatars/avatar-182.jpg
meine Galerie (17)


Registration Date: 01.01.2005
Posts: 742
Besuchte Resorts: Kuredu Mai 2005, Vakarufalhi Mai 2006,
Herkunft: Kreis Gütersloh / Deutschland

Thread Starter Thread Started by Bjoern
18.06.2005 12:19 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

ich bin natürlich nicht tiefer als mein Buddy getaucht Freude sollte ich für die 3 Meter Anfänger-Tiefengrenzüberschreitung vor Gericht gestellt werden, argumentiere ich mit dem Erlernten: Wenn gefährliche Tiere plötzlich auf Taucher zukommen, sollte man langsam und vorsichtig am Grund entlang tauchen und die Tiere weiterhin beobachten großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen An diesen Notfallplan haben wir uns alle strikt gehalten.....und aufgrund der starken Strömung mussten wir uns natürlich an Steinen bzw. am Boden festhalten.....ansonsten hätten die Haie noch einen Angriff vermutet! also plädiere ich auf mildernde Umstände großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen

Das war aber wirklich ein fantastisches Erlebnis mit den Haien und den ganzen anderen UW-Lebewesen.

__________________
04. bis 19. Mai 2006 Vakarufalhi
04. bis 12. Januar 2007 AIDAcara - Dubai

02. bis 17. März 2007 Los Roques und Isla Margarita (Karibik)




ÜBRIGENS: Zuviel Kompetenz macht unsympathisch!


Tippkönig F1 2012, 2013

Spyro2 Spyro2 is a male
Galerie-Manager


images/avatars/avatar-14.jpg
meine Galerie (308)


Registration Date: 04.01.2004
Posts: 6,811
Besuchte Resorts: Kuramathi, Maayafushi, Fihalhohi, Angaga, Velidhu, Meedhupparu, Thulhagiri, Ellaidhoo
Herkunft: Westerstede

18.06.2005 15:08 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

quote:
Original von Bjoern
Wenn gefährliche Tiere plötzlich auf Taucher zukommen, sollte man langsam und vorsichtig am Grund entlang tauchen und die Tiere weiterhin beobachten.


Klasse Argument! Muss ich mir als OWD merken!

__________________
Best 73, Spyro2

2017 Bali

Troll Troll is a male
Atoll-Manager


images/avatars/avatar-644.gif
meine Galerie (367)


Registration Date: 21.12.2003
Posts: 8,679
Besuchte Resorts: Ari Beach, Bandos, Eriyadu, Ellaidhoo, Embudu, Ihuru, Komandoo, 2 x Helengeli, Reethi Beach, Angaga, Veligandu Island, 2 x Vakarufalhi, Fihalhohi, Lily Beach, Thulhagiri, Dhonveli, Royal Island, Safari Island, Dreamland
Herkunft: Deutschland

19.06.2005 17:48 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

quote:
Original von Bjoern
Ich verlasse, solide angezogen mit langer Jeanshose, T-Shirt, Polo-Shirt und Wollpulli (falls es doch kalt sein sollte :-)), den Flieger und bereits nach zwei Minuten bereue ich meinen Kleidungsstil sehr. Bei Sonnenschein, leicht bewölktem Himmel und einer Luftfeuchtigkeit von knapp 90% bei ca. 31 Grad Celsius sind die Klamotten nach kurzer Zeit durchgeschwitzt.

Typischer Male-Erst-Täter-Fehler! großes Grinsen
Das wird Dir beim zweiten Besuch auf den Males nicht mehr passieren! Da bin ich mir ganz sicher! Augenzwinkern

Ich merke der Virus hat zugeschlagen! Willkommen Im Club der Male-Süchtigen! smile

Gruß
Troll

__________________
Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen lediglich zur Belustigung der Foren-Teilnehmer!

Basilikum
unregistered
20.06.2005 08:56 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Also, auch ich möchte mich für den tollen bericht bedanken. Für einen ersttäter wirklich sehr gut geschrieben. Du hast ja schon einiges unter wasser erlebt, bei deinen ersten tauchgängen.

Ich möchte es nicht unterlassen, dir für den OWD zu gratulieren. smile )

Und schon wieder ein Malediven süchtiger unter uns. SUPER Zunge raus

cu Basilikum cool




Ninja Ninja is a male
Inselbesitzer


images/avatars/avatar-10.gif
meine Galerie (58)


Registration Date: 03.06.2004
Posts: 7,103
Besuchte Resorts: dhigufinolhu 00, fesdu 00+01+03+04, angaga 06+08, asdhoo 12 *besuchte inseln: gaathafushi, kadholhudho, felidhoo, dhagethi, gulhi, vakarufalhi, feridhoo, ellaidhoo, boduhura*
Herkunft: vienna/cottagevillag e

20.06.2005 09:42 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

großes Grinsen " wollpuli"! das ist stark!!! Freude
das passiert dir kein zweites mal!!! Augenzwinkern
bei uns ist es so: je näher male rückt , desto weniger haben wir an! bei der landung sind wir schon völlig malediven-tauglich adjustiert! schlapfen, shorts, t-shirt! cool

__________________

http://meine.flugstatistik.de/ninja

REISEBERICHT PHILIPPINEN

Troll Troll is a male
Atoll-Manager


images/avatars/avatar-644.gif
meine Galerie (367)


Registration Date: 21.12.2003
Posts: 8,679
Besuchte Resorts: Ari Beach, Bandos, Eriyadu, Ellaidhoo, Embudu, Ihuru, Komandoo, 2 x Helengeli, Reethi Beach, Angaga, Veligandu Island, 2 x Vakarufalhi, Fihalhohi, Lily Beach, Thulhagiri, Dhonveli, Royal Island, Safari Island, Dreamland
Herkunft: Deutschland

20.06.2005 10:05 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

yep ninja. so erkennt man schon im flugzeug die mehrfach täter!
ich steige dort auch schon immer im inseloutfit aus. ich lache dann immer über die verwunderten blicke die mir über meine kleidung zugeworfen wird. aber spätestens wenn diese leute das flugzeug verlassen, ändert sich die verwunderung in ein bischen neidisch sein um.
ich vermute dann das sie sich denken das ich doch nicht ganz so bescheurt bin, wie sie evtl. zuerst angenommen hatten!

Troll

__________________
Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen lediglich zur Belustigung der Foren-Teilnehmer!

Duddi1977 Duddi1977 is a male
Badewannenschnorchler






Registration Date: 17.06.2005
Posts: 10
Herkunft: Leipzig

21.06.2005 12:15 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Kann mal einer was zu den Tauchpreisen ect. auf Kuredu sagen oder Infos zu geben??

Ciao4now
.......der Ronny

Penguin Penguin is a male
Inselbesitzer


images/avatars/avatar-80.jpg



Registration Date: 29.12.2003
Posts: 8,826
Besuchte Resorts: Ne Menge ! Aber da meine letzten LAP s Malediven nix abgewinnen konten, war das letzte Reethi Raa, vor Jahren.Davor:Fiha Llohi. Davor Full Moon usw usw
Herkunft: Trinidad & Hamburg

21.06.2005 14:07 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

quote:
Original von Troll
yep ninja. so erkennt man schon im flugzeug die mehrfach täter!

ich lache dann immer über die verwunderten blicke die mir über meine kleidung zugeworfen wird.


Troll


Ja: DAS kennne ich: manchmal wundern sich sogar die Leute bei der Abfertigung über meinen - traditionellen - ROLLKRAGEN-PULLOVER !!
Und die an der Inselrezeption erst großes Grinsen

Penguin

Wegen Tauchpreise Kuredu am besten Maledivo
fragen: Der kann sie sicher auswendig runterleiern !


__________________



Tippkönig F1 2012, 2013

Spyro2 Spyro2 is a male
Galerie-Manager


images/avatars/avatar-14.jpg
meine Galerie (308)


Registration Date: 04.01.2004
Posts: 6,811
Besuchte Resorts: Kuramathi, Maayafushi, Fihalhohi, Angaga, Velidhu, Meedhupparu, Thulhagiri, Ellaidhoo
Herkunft: Westerstede

21.06.2005 15:14 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

quote:
Original von Duddi1977
Kann mal einer was zu den Tauchpreisen ect. auf Kuredu sagen oder Infos zu geben??


Kuredu Price List 2005

__________________
Best 73, Spyro2

2017 Bali

Bjoern Bjoern is a male
Palmenstürmer


images/avatars/avatar-182.jpg
meine Galerie (17)


Registration Date: 01.01.2005
Posts: 742
Besuchte Resorts: Kuredu Mai 2005, Vakarufalhi Mai 2006,
Herkunft: Kreis Gütersloh / Deutschland

Thread Starter Thread Started by Bjoern
21.06.2005 17:50 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Außerdem wird die gesamte Ausrüstung (Tanks, Jacket...) von der Basis direkt zum Jetty/Dhoni gebracht. Also sehr komfortabel großes Grinsen



__________________
04. bis 19. Mai 2006 Vakarufalhi
04. bis 12. Januar 2007 AIDAcara - Dubai

02. bis 17. März 2007 Los Roques und Isla Margarita (Karibik)




ÜBRIGENS: Zuviel Kompetenz macht unsympathisch!

Bjoern Bjoern is a male
Palmenstürmer


images/avatars/avatar-182.jpg
meine Galerie (17)


Registration Date: 01.01.2005
Posts: 742
Besuchte Resorts: Kuredu Mai 2005, Vakarufalhi Mai 2006,
Herkunft: Kreis Gütersloh / Deutschland

Thread Starter Thread Started by Bjoern
21.06.2005 17:52 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

quote:
Original von Penguin
[Ja: DAS kennne ich: manchmal wundern sich sogar die Leute bei der Abfertigung über meinen - traditionellen - ROLLKRAGEN-PULLOVER !!
Und die an der Inselrezeption erst großes Grinsen



Ihr macht Euch doch wohl nicht über meinen schönen Woll-Pulli lustig, oder? großes Grinsen

__________________
04. bis 19. Mai 2006 Vakarufalhi
04. bis 12. Januar 2007 AIDAcara - Dubai

02. bis 17. März 2007 Los Roques und Isla Margarita (Karibik)




ÜBRIGENS: Zuviel Kompetenz macht unsympathisch!

Penguin Penguin is a male
Inselbesitzer


images/avatars/avatar-80.jpg



Registration Date: 29.12.2003
Posts: 8,826
Besuchte Resorts: Ne Menge ! Aber da meine letzten LAP s Malediven nix abgewinnen konten, war das letzte Reethi Raa, vor Jahren.Davor:Fiha Llohi. Davor Full Moon usw usw
Herkunft: Trinidad & Hamburg

21.06.2005 19:46 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

quote:
Original von Bjoern
quote:
Original von Penguin
[Ja: DAS kennne ich: manchmal wundern sich sogar die Leute bei der Abfertigung über meinen - traditionellen - ROLLKRAGEN-PULLOVER !!
Und die an der Inselrezeption erst großes Grinsen

Ihr macht Euch doch wohl nicht über meinen schönen Woll-Pulli lustig, oder? großes Grinsen


Na ja Eigentlich meinte ich ja MEINEN Pulli, aber der ist NICHT aus Wolle !

Penguin

__________________


Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply

Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
Alles Gute Mitch2005 (Forum: Geburtstagskinder)   03.12.2019 06:30 von MaledivenTraum   41 0   03.12.2019 06:30 von MaledivenTraum  
Reisebericht: Ihuru Okt./Nov. 2019 (Forum: Malediven Reiseberichte)   14.11.2019 15:03 von Thym1959   1,905 2   14.11.2019 15:51 von Troll  
Reisebericht: Fuvahmulah + Videos (Forum: Malediven Reiseberichte)   04.10.2019 11:32 von m_BK   3,740 2   04.10.2019 21:45 von m_BK  
Alles Gute Kuredulada (Forum: Geburtstagskinder)   21.09.2019 07:43 von MaledivenTraum   122 0   21.09.2019 07:43 von MaledivenTraum  
Reisebericht: Hondaafushi + Videos (Had Dhaalu Atoll) (Forum: Malediven Reiseberichte)   17.01.2019 22:00 von m_BK   3,519 2   31.08.2019 22:04 von Thym1959  

MaledivenTraum Forum » Reisen » Malediven Reiseberichte » Reisebericht: Kuredu 07. bis 22. Mai 2005

Views heute: 3.961 | Views gestern: 27.412 | Views gesamt: 146.034.517


© • www.malediventraum.deforum.malediventraum.deSitemapRSS - MaledivenTraum Themen in Deinem News-Reader
Forum Software: Burning Board 2.3.6 pl2, Developed by WoltLab GmbH
DB: 0.001s | DB-Abfragen: 105 | Gesamt: 1.600s | PHP: 99.94% | SQL: 0.06%
SmiliesRadiowww.travel-photos.euMaledivenTraum YouTube Channel