Register
MaledivenTraum Forum

MaledivenTraum Forum » Reisen » Malediven Reiseberichte » Reisebericht: Embudu 25.04. - 10.05.2007 » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Add Thread to Favorites
Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Reisebericht: Embudu 25.04. - 10.05.2007
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
lumpie lumpie is a female
Horizonteroberer


images/avatars/avatar-187.gif
meine Galerie (60)


Registration Date: 21.01.2006
Posts: 172
Besuchte Resorts: Kuredu, Embudu
Herkunft: Cottbus

Text Reisebericht: Embudu 25.04. - 10.05.2007 07.07.2007 16:24 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Reisebericht Embudu 25.04. - 10.05.2007

Also heute nun ein kurzer Reisebericht von unsererm Urlaub auf Embudu. Führ uns war es das 4 mal Embudu.
Als wir am 26.04.07 auf der Insel ankamen erlebten wir gleich die erste Endtäuschung. Die Insel war total überbucht und wir wurden im Haupthaus untergebracht da ich darüber ziemlich suaer war wurde uns für den nähsten Tag ein Bungalow versprochen. Ich durfte zwischen der 51 und dem Bungalow 31 wählen. Wer Embudu kennt dem ist klar das wir die 31 genommen haben. Damit war die erste Endtäuschung auch schon weg.
Das Wetter war sehr durchwachsen von schweren Gewittern bis 40°C und Sonne war alles dabei.
Zu unserer großen Überraschung hat sich der Korallengarten sehr gut erholt. Das Schnorcheln war wie ihr an meinen Bildern seht ( 400 Stück sind es geworden großes Grinsen ) wieder sehr vielfälltig.

Bei unserem Inselrundgang mußten wir leider feststellen das der kommplette Strand vor der Bungalowreihe 70 - 80 komplett weg ist. Die Insel mußte dort wie auch an vielen anderen Stellen mit Zementsäcken aufgestockt werden damit nicht noch der restlich Sand weggespüllt wird.
Leider ist auch das fegen der Insel weniger geworden. Es kann aber auch mit dem Umbau des Speisesaals zu tun haben der ab 10.05 los ging und deshalb dort alle schon in Vorbereitungen steckten.

Ansonsten ist alles beim alten.
Wir wurden wieder sehr nett vom Hoteldirektor begrüßt. Das Essen war für uns immer ausreichend und lecker. Leider hatte unser Kellner immer was zu meckern und war sehr sehr langsamm und unfreundlich.
Wir haben aber auch andere Kellner erlebt.
Für alle die Embudu kennen der Nachtwächter geht in Rente es wurde gerade ein anderer Eingearbeitet.


Falls ihr noch Fragen habt ...... legt los cool

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by lumpie: 07.07.2007 16:30.


klaus81 klaus81 is a male
Galerie-Manager

images/avatars/avatar-35.jpg
meine Galerie (666)


Registration Date: 11.07.2005
Posts: 11,049
Besuchte Resorts: Einige, aber schon zu lange her
Herkunft: D

07.07.2007 23:35 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Hast Du Fotos von der neuen Strandbefestigung und dem Zustand vor 70-80? Ich bin Fan gerade jener Bungalowreihe, da dort der schöne Riffeingang ist. Wo die Schaukel an der Palme hängt, ist ja sowieso eine Mauer und der Strand davor war nur bei Ebbe da. Das ist vor 74-78. Dann kommt Gesträuch, Strand habe ich da nie gesehen. Erst weiter hinten kommt ein Strandstück, das war aber immer schon nicht groß.
Jetzt stelle ich mir das so vor, dass die Mauer mit Sandsäcken verlängert worden ist. Wenn die nicht halten, kommt das Wasser in die Bungis.

lumpie lumpie is a female
Horizonteroberer


images/avatars/avatar-187.gif
meine Galerie (60)


Registration Date: 21.01.2006
Posts: 172
Besuchte Resorts: Kuredu, Embudu
Herkunft: Cottbus

Thread Starter Thread Started by lumpie
08.07.2007 08:53 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Schaue dir mal unser Stammuserfoto an das ist genau vor Bungalow 71 aufgenommen natürlich zur Strandseite. Wir fanden den Ausgang 76 auch immer sehr schon nun liegen dort große "Betonflutschützer" und kein Strand mehr da man läuft nur noch auf toten Korallen raus. Wir sind sonst immer im Dezember dort gewesen vieleicht liegt es daran. Die Betonmauer ist bestimmt um ca 20 - 30 Meter verlängert worden da das Wasser schon in die Bungies lief.
Dann ist noch das Foto was ich gestern reingestellt habe zwar zur richtung Bootsanlegestelle - da siehst du wie neu die Säcke sind.

Grüße Lumpie

klaus81 klaus81 is a male
Galerie-Manager

images/avatars/avatar-35.jpg
meine Galerie (666)


Registration Date: 11.07.2005
Posts: 11,049
Besuchte Resorts: Einige, aber schon zu lange her
Herkunft: D

08.07.2007 10:27 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Ich habe Embudu im Sommer ohne die wandernde Sandbank erlebt und vor Nr.71 war viel weniger Strand bei Ebbe, bei Flut fast gar keiner. Die Sandsäcke am Steg gab es noch nicht. Ich glaube, beim Tsunami soll es zwischen 75 und 85 nasse Bungis gegeben haben.

Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply

Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
Alles Gute schlumpfi25 (Forum: Geburtstagskinder)   06.07.2019 09:06 von MaledivenTraum   84 0   06.07.2019 09:06 von MaledivenTraum  
Alles Gute Bibi0044 (Forum: Geburtstagskinder)   14.06.2019 06:19 von MaledivenTraum   73 0   14.06.2019 06:19 von MaledivenTraum  
Alles Gute Martina1505 (Forum: Geburtstagskinder)   15.05.2019 01:08 von MaledivenTraum   82 0   15.05.2019 01:08 von MaledivenTraum  
Alles Gute Heike805 (Forum: Geburtstagskinder)   08.05.2019 06:44 von MaledivenTraum   74 0   08.05.2019 06:44 von MaledivenTraum  
Alles Gute Jessie3004 (Forum: Geburtstagskinder)   30.04.2019 06:34 von MaledivenTraum   92 0   30.04.2019 06:34 von MaledivenTraum  

MaledivenTraum Forum » Reisen » Malediven Reiseberichte » Reisebericht: Embudu 25.04. - 10.05.2007

Views heute: 10.875 | Views gestern: 23.663 | Views gesamt: 142.506.816


© • www.malediventraum.deforum.malediventraum.deSitemapRSS - MaledivenTraum Themen in Deinem News-Reader
Forum Software: Burning Board 2.3.6 pl2, Developed by WoltLab GmbH
DB: 0.001s | DB-Abfragen: 71 | Gesamt: 0.409s | PHP: 99.76% | SQL: 0.24%
SmiliesRadiowww.travel-photos.euMaledivenTraum YouTube Channel