MaledivenTraum Forum (http://forum.malediventraum.de/index.php)
- Reisen (http://forum.malediventraum.de/board.php?boardid=22)
-- Malediven (http://forum.malediventraum.de/board.php?boardid=50)
--- 2. mal Angaga oder woanders hin? Aber wohin? (http://forum.malediventraum.de/thread.php?threadid=24249)


Posted by Harry42 on 18.12.2011 at16:01:

  2. mal Angaga oder woanders hin? Aber wohin?

Hallo zusammen,

nachdem ich im März auf Angaga war, wird es langsam Zeit sich Gedanken um das nächste Jahr zu machen. Ich hätte zwar kein Problem damit, erneut Angaga zu nehmen, weil alles eigentlich genau nach meinen Vorstellungen war. Aber wenn es schon so viele schöne Inseln gibt, könnte man ja auch was anderes probieren.

Kriterien, nach denen ich ausgesucht hatte und die eigentlich auch weiterhin gelten, waren:

Einzelbungalows am Strand mit direktem Strandzugang und Meerblick
Barfußinsel
nach Möglichkeit Transfer per Wasserflugzeug
nicht zu groß
schöner Strand, idealerweise irgendwelche größeren "Sandbänke"
Ruhe, Ruhe, Ruhe, also nix mit Disco oder so
Mit Tauchen habe ich unverständlicher Weise nichts am Hut, ist für mich also nicht ausschlaggebend.

Desweiteren war mir noch ein Nonstopflug wichtig, weil ich nur so 10-12 Tage weg kann und ich nicht soviel Zeit verlieren will. Aber das ist wohl nicht unbedingt von der Insel abhängig. Reisezeit war und wird auch nächstes Jahr sein: Mitte März bis Anfang April. Gekostet hat mich der Spaß als Alleinreisender 2400.-€. Das wäre auch in etwa meine Preisvorstellung für das nächste mal. Günstiger wäre natürlich schön, aber dürfte wohl schwer machbar sein.

Hat jemand mal einen paar Tips, welche Inseln da in Frage kommen? Bin schon am Suchen, komme aber irgendwie immer wieder auf Angaga. Vom optischen her würde mir Helengeli oder Palm Beach gut gefallen. Richtig gut hat mir auf Angaga die Terrasse mit Schaukel vor den Bungis gefallen, hab ich noch auf keiner anderen Insel entdeckt.

Ach...., ist das alles so schwierig... großes Grinsen



Posted by Ninja on 18.12.2011 at19:10:

 

da gibts nur eine insel: angaga großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen
das ist die einzige drei*- insel die deinen vorstellungen entspricht !
alles andere ist entweder wesentlich teurer oder mit "schicki-micki" und "ramba zamba"! Augenzwinkern



Posted by sandro on 19.12.2011 at07:33:

 

Das wird nicht einfach. Wahrscheinlich käme nur noch Bathala in Frage. Da kann ich Dir aber erst Mitte Januar, berichten.
lg
sandro



Posted by malibu on 19.12.2011 at09:21:

 

Thulhagiri vielleicht ?
die Inneneinrichtung deckt sich zumindest schon mal mit Angaga
und auch sonst ist es ein gemütliches Inselchen...



Posted by netty on 19.12.2011 at09:51:

 

Ich habe auch an Thulagiri gedacht, aber Harry möchte gerne Flugtransfer.



Posted by Harry42 on 19.12.2011 at11:27:

 

Oh, das ging ja schon mal schnell, vielen Dank.

Hab mir die beiden Inseln mal im Katalog angesehen. So auf die Schnelle kämen die wohl in Frage.

Was den Transfer angeht, könnte ich ja auch mal über meinen Schatten springen. Thulhagiri in 25min mit Boot sollte wohl auszuhalten sein. Aber zwei Stunden bis Bathala? Aber da kann man wohl Flugzeug extra buchen.

Hab halt nur damals hier mehrmals gelesen, dass längere Speedboottransfers nicht zwangsweise angenehm sein müssen großes Grinsen Und ich wollte halt unbedingt mal mit so einem Wasserflugzeug fliegen. Bin ja damals noch von ausgegangen, das ich nur einmal auf den Malediven bin.



Posted by sandro on 19.12.2011 at11:30:

 

Der Speedboottransfer soll 90 Minuten nach Bathala dauern. Der Aufpreis fürs Wasserflugzeug ist überhaupt nicht nachzuvollziehen. Kosten von 165 Euro??????
Wie gesagt, kann Dir erst mehr ab Mitte Januar berichten.
lg
sandro



Posted by Spyro2 on 19.12.2011 at13:50:

 

...schau Dir mal Velidhu an; hatten wir nach Angaga gebucht... Augenzwinkern



Posted by Harry42 on 22.01.2019 at18:52:

 

Hallo zusammen,

nachdem ich meine zweite Maledivenreise aus beruflichen Gründen leider etwas (einige Jährchen) verschieben musste, soll es nun endlich soweit sein.

In die engere Wahl haben wir gefasst:

Angaga
(zum zweiten mal)

Innahura
War da schon jemand? Ist wohl erst 2018 eröffnet worden. Ist etwas größer. Sieht auf den ersten Blick wie eine Reihenhaussiedlung aus. Auf dem zweiten Blick fand ich sie gar nicht so schlecht. Auf YouTube sind wenige Videos, auf einem ist wohl noch gar nicht alles fertig gewesen.

Meedhupparu
Auch etwas größer, was meiner Begleitung auch sogar etwas lieber wäre als eine ganz kleine, ich kann auch mit leben.

Thulhagiri
auch wenn sie ohne Wasserflugzeugtransfer ist.

Reethi
Wie ich hier gelesen habe, soll es da gebrannt haben. Weiß jemand ob sie derzeit buchbar ist?

Dreamland
Ungewöhnlicher Name, aber wohl ganz nett.

Weiß jemand etwas besonders Negatives oder Positives über diese Inseln?

An zweiter Stelle hatten wir noch Furaveri, Kuredu, Malahini Kuda Bandos, Summer Island und Safari Island. Die sind aber z.T. an zweite Stelle gerückt, weil DJ, Livemusik oder Kinderpools hervorgehoben wurden. Eine richtige HullyGully-Insel soll es nicht sein.

In einem Reisebericht über Angaga habe ich von vielen Chinesen gelesen, deren Verhalten - sagen wir mal - gewöhnungsbedürftig gewesen sein soll. Ist das mittlerweile ein generelles Problem?



Posted by Troll on 22.01.2019 at19:15:

 

mit den chinesen musst du wohl leben. die haben sich mittlerweile dort recht dick eingekauft.

RBR kannst du bestimmt buchen. da ist der stromgenerator abgebrannt und mom. sind alle gäste ausgelagert worden. so lange wird das aber auch nicht dauern bis das wieder funktionstüchtig ist.

nach thulagiri brauchst du kein wasserflugzeug. da bist du in 20 minuten mit dem speedboot dort.

zu dreamland kann ich dir im märz nach unserer rückkehr etwas erzählen. Augenzwinkern



Posted by Kimba on 22.01.2019 at23:37:

 

Ja die Bilder von Dreamland sehen nicht schlecht aus. Würde auch gerne mehr darüber erfahren.
Gruß Kimba



Posted by Penguin on 22.01.2019 at23:50:

  Chinesen auf den Malediven.

ZU den meisten Inseln kann ich aktuell nicht viel beitragen.

Aber zum Thema Chinesen kann ich etwas aufklären: Es gibt Chinesen, und Chinesen.
Z.B. Chinesen aus Singapore gehören mit zu den gesittetsten Mit-Urlaubern, die man sich vorstellen kann (Ich war acht Jahre mit einer liiert)
Und die kommen das ganze Jahr über auf die Malediven, aber nie in grosser Zahl.

Chinesen aus Taiwan, vor allem die etwas jüngeren, benehmen sich ebenfalls tadellos (Zu erwähnen: Meine aktuelle ... nun ja.... kommt aus Taiwan)

Die aus der Republik ? geschockt Die treten, leider, stets in Massen auf, und man kann da schon so ein bischen Kritik anbringen, so von wegen Essgewohnheiten usw..
Aber: Die kommen verstärkt in den Chinesischen Wochen, wenn in China der Jahresurlaub ansteht. Und das sind die Wochen von der letzten September- bis zur ersten November-Woche. Ich empfehle, in dieser Zeit, bestimmte Inseln zu meiden. Zur Sicherheit, da man nie genau weiss, welche Inseln noch "aufgefüllt" werden. vielleicht doch einen anderen Termin wählen. (Ich habs zwei Mal mitgemacht)



Posted by Troll on 23.01.2019 at06:36:

 

@peng
du solltest evtl. doch mal wieder auf die males. die chinesen sind das ganze jahr dort und das in massen! die zahlen für einen urlaub auf den males einen bruchteil von dem was das uns kostet. die sind drei vier tage da, dann kommen die nächsten chaoten.

die esskultur, wenn man davon überhaupt sprechen kann, geht gleich null. auf safari gab es sogar ein extra bereich wo nur "die schweine" gegessen haben! dort war ich auch knapp dran am buffet die jungs nieder zu strecken. anstand und benehmen ist was anderes.



Posted by Keiner on 23.01.2019 at09:58:

 

zu Malahini Kuda Bandos kann ich sagen, gemütliche, ruhige Insel mit gutem Buffett und freundlichem Personal. Leider ist das Hausriff durch den Umbau sehr in Mitleidenschaft gezogen worden. Als Domizil empfehle ich auf jeden Fall einen Beach-Bungalow, da die anderen Unterkünfte im "Landesinneren" doch sehr an Kasernen erinnsern.

dies alles Stand Feb./März 2017



Posted by Penguin on 23.01.2019 at10:17:

 

Troll, alles richtig. Aber in den erwähnten Monaten sind sie gehäuft da.

Und auch dann in diesem Vier-Tage-Rythmus.

Das geht ja nicht nur zu den Malediven.

Als ich im September auf Tour in Italien/Frankreich (Riviera) war, waren im September keine Chinesen da. Aber als ich am 24.September morgens aufstand, waren sowohl das Hotel, als auch das Nachbarhotel, die Promenade, die Altstadt, wie von gelben Heuschrecken bedeckt.
Und Mitte November war der Spuck vorbei. Da waren hin und wieder ein paar Einzelne.

Kollegen,. die gerade länger auf Fija, und Süd Male Atoll waren, berichteten das Gleiche.



Posted by Harry42 on 24.01.2019 at18:35:

 

Danke für die Antworten.

Klar gibt es solche und solche Chinesen. Gibt ja auch solche und solche Deutschen. Wir man halt mit klar kommen müssen. Hatte es halt hier gelesen.

Frage zu Bandos:
Sind das zwei Inseln?
Im Katalog steht: "Die Restaurants des Schwesterhotels auf der Insel Bandos können ebenfalls genutzt werden"
Und es gibt dort "Malahini Kuda Bandos" und " Bandos Island Resort".

Frage zu Meedhupparu:
Im Katalog steht. "Unterteilt im Adaaran Select Meed. und und Adaaran Prestige Watervillas".
Klar, das eine sind die Wasservillen, auch deutlich teurer. Aber ist man bei Buchung der normalen Beachvillen irgendwie eingeschränkt, was die Nutzung irgendwelcher Einrichtungen oder gar Inselbereiche angeht?



Posted by Keiner on 25.01.2019 at06:50:

 

quote:
Original von Harry42


Frage zu Bandos:
Sind das zwei Inseln?
Im Katalog steht: "Die Restaurants des Schwesterhotels auf der Insel Bandos können ebenfalls genutzt werden"
Und es gibt dort "Malahini Kuda Bandos" und " Bandos Island Resort".



Ja, das sind 2 Inseln, die nebeneinander liegen. Bandos Island Resort gehört zu den ältesten Resorts der Malediven, Kuda Bandos war bis vor einigen Jahren eine "Ausflugsinsel", wo man lediglich ein BB machen konnte. Nach dem Umbau heißt die Insel nun Malahini Kuda Bandos.
Du kannst die Restaurants auf Bandos nutzen, der Transfer ist aber nicht kostenlos.



Posted by Harry42 on 29.01.2019 at20:58:

 

So, die Entscheidung ist nun gefallen.

Es wird Kudafushi im Raa Atoll. Konnte hier nichts groß drüber lesen. Mache dazu der besseren Auffindbarkeit wegen mal ein neues Thema auf.


Forum Software: Burning Board 2.3.6 pl2, Developed by WoltLab GmbH