MaledivenTraum Forum (http://forum.malediventraum.de/index.php)
- Reisen (http://forum.malediventraum.de/board.php?boardid=22)
-- Sonstige Reiseberichte (http://forum.malediventraum.de/board.php?boardid=55)
--- Sri Lanka 2010 (http://forum.malediventraum.de/thread.php?threadid=22044)


Posted by Sylvie on 25.10.2018 at09:19:

 

Merçi Storm
Wir sind voll auf Kreuzfahrten abgefahren. wie Du schreibt nimmt man da einfach das Hotel mit und braucht keine Koffer zu packen, und Du bist auf dem Wasser. Für uns ist dies natürlich die optimalste Art des Reisens. Sehr zu empfehlen cool Wir sind mit Schiffen schon um die halbe Welt gefahren.
Grüessli us Bärn
Sylvie



Posted by Sylvie on 25.10.2018 at09:23:

 

Hi Penguin
Wir werden ein Bisschen in Abu Dhabi bleiben und dann mit dem Bus ca 5 Stunden nach Dubai zurückfahren und dort 2 Uhr Nachts den Flieger in die Schweiz nehmen. So können wir leider Abu Dhabi nicht von oben sehen. schade.
Grüessli
Sylvie



Posted by Troll on 25.10.2018 at10:41:

 

ich glaube mit den kreuzfahrten ist ähnlich wie mit den males. entweder der virus schlägt zu ... oder er schlägt nicht zu.

wir waren dieses jahr mit der mein schiff auf asien tour (singapur - langkawi - penang - kuala lumpur - koh samui - bangkok - saigon - singapur). unser ding ist es nicht. viel zu viele leute auf engstem raum. für ausflüge sind die stops meiner meinung nach auch zu kurz. ich meine was will man bei einem tag aufenthalt schon viel anschauen. das reicht max. um einen ersten eindruck von einer lokation zu erhalten, mehr aber auch nicht. bei unserem trip war mir es eigentlich aber relativ egal, da wir bei 80% von den angefahrenen punkten eh schon gewesen sind.

eine schiffsreise wird bei uns nur noch die ausnahme sein. max. hoch in den norden (hurtigen oder so) und in der karibik könnte es evtl. sinn machen (das hatte ich auch schon mal vor langer zeit gemacht gehabt). aber so ein richtiger schiffsfan werden wir definitiv nicht werden. auch wenn es schön ist, sein hotelzimmer immer in der nähe zu haben.



Posted by Troll on 25.10.2018 at10:43:

 

quote:
Original von Sylvie
Hi Penguin
Wir werden ein Bisschen in Abu Dhabi bleiben und dann mit dem Bus ca 5 Stunden nach Dubai zurückfahren und dort 2 Uhr Nachts den Flieger in die Schweiz nehmen. So können wir leider Abu Dhabi nicht von oben sehen. schade.
Grüessli
Sylvie


so weit ist es nicht. ich bin die strecke schon öfter gefahren. in zwei stunden bist du dort.



Posted by Sylvie on 25.10.2018 at11:57:

 

Da hast Du vollkommen recht. Es hat viel zu viele Leute auf diesen grossen Kreuzern. Deshalb wählen wir jeweils den Yachtclub bei MSC. Dort kann man der Menschenmenge und dem Fleischmarkt an den Pools entfliehen und wird erst noch nach Noten verwöhnt. Das kostet zwar seinen Preis, lohnt sich aber durchaus.
Ja, die Landaufenthalte sind zwar viel zu kurz, aber man kann sich ein Bild machen und an die richtig schönen Orte für längere Zeit zurückkehren. Das haben wir oft gemacht. Natürlich haben wir als Rentner Zeit dazu Augenzwinkern
Bin ich so froh müssen wir nicht so lange im Bus sitzen für nach Dubai.
Da habe ich wohl die Dame vom Reisebüro falsch verstanden.
Grüessli
Sylvie



Posted by Penguin on 26.10.2018 at09:30:

  Schiffsreisen

Mit Schiffsreisen habe ich reichlich Erfahrung. Aber die Pötte werden einfach zu gross.
Auf der alten Europa war ich mal der Nachtclubchef. Das war noch das alte Stahlschiff mit maximal 830 Passagieren. Das ist für mich die Obergrenze.
Um da 6000 oder bald 8000 Leute ein und auszuschiffen geschockt
Auf Hurtigrouten war ich auch oft. Gerade diesen Sommer wieder zwei Mal (als Reiseleiter)
Ich kann nur wenige Kreuzfahrtrouten wirklich empfehlen, und dann mit kleinen Schiffen, damit man wirklich auch die interessanten Häfen anlaufen kann, und sich nicht mit tausenden von Kurzbesuchern rumschlagen muss.
Z.B. Blue Lagoon Cruise (Fiji) oder in den Grenadinen (Karibik) Auch die Französischen Pazifik Inseln sind zu empfehlen, auch wenn da die Abstände schon größer werden.
Wer es etwas rustikaler mag kann ja mit den kleinen Holzjachten die Kroatischen oder Griechischen Inselchen abklappern. Das ist dann so ziemlich das Ursprünglichste was man als "Kreuzfahrt" machen kann. Meine beste Kreuzfahrt war Galapagos. Auch mit maximal 12 Passagieren.
Ich habe mal eine Kreuzfahrt für 2 Personen auf der Aida gewonnen. Die habe ich gar nicht erst angetreten, nachdem ich die Anzahl der Passagiere mitbekam.



Posted by Sylvie on 26.10.2018 at09:48:

  RE: Schiffsreisen

Auf diesen MSC Riesen hat es auch viel zu viele Leute. Da hast Du vollkommen recht.
Deshalb reisen wir im Yachtclub.
Da hat man seine Ruhe und tritt sich nicht auf den Füssen oder gar am Pool auf den Bäuchen rum. An Land machen wir dann unser eigenes Ding. Diese Massenausflüge der Reederei, wo man einen Aufkleber verpasst bekommt
traurig mögen wir auch nicht. Klar müsste man eigentlich an speziellere Orte und individuell, nicht organisiert reisen. Ich gebe auch zu, dazu sind wir ganz einfach zu bequem. Im Iran machen wir das jeweilen. Aber da fühlen wir uns eben doch mehr zu hause als zum Beispiel im fernen Osten.
Na ja, jedem das Seine. Wir sind doch alle so etwas von Individualisten fröhlich


Forum Software: Burning Board 2.3.6 pl2, Developed by WoltLab GmbH